Start Uncategorized Fahr mich doch um -7-
  • Fahr mich doch um -7-

    Fortsetzung einer schier unendlichen Geschichte (//dreibeinblog.de/dreibeinblog/34-verkehr/1120-fahr-mich-doch-um-6-).

    Fahr mich doch um -7-

    Mal wieder hat es jemand geschafft, dieses Schild umzufahren.


    Anzeige




    Wir dürfen weiter gespannt sein, wann endlich eine andere Lösung gefunden wird.

     


    -Anzeige- Fahr mich doch um -7-

    • Smarthome mit dem Hörgerät

      Alexa, Google Assistant, Apple Homekit, alles das sind neben Siri und Cortana Systeme, die…
    • Weißblaue Splitterwurst

      Wie wegschmeißen? All das leckere Zeug? Das Biskuit-Gebäck? Den Kuchen? Die Torten und Kaf…
    • Alice im Gaga-Land

      Sicher kenne viele von Euch das wunderbare Kinderbuch „Alice im Wunderland“ des britischen…
    • Wording

      Es gibt in diesem unserem Lande hochangesehene Zeitgenossen mit offensichtlich bizarren Ne…
    • Flüchtlings-Bashing

      Am 14. Oktober ist Landtagswahl in Bayern. Die Angstbeißer aus dem christsozialen Lager zi…
    • Rademacher HomePilot 2 – Test – Teil 1-

      Inhalt1 Rademacher HomePilot 2 Test2 Lieferumfang3 Zentraleinheit HomePilot 2 einsatzfähig…
    Mehr verwandte Artikel laden

    5 Kommentare

    1. Erik

      28. November 2010 at 19:35

      Mach dir nix drauf bei uns ham wir kurz nach ner laaaangen Autobahnausfahrtskurve mit 100er Begrenzung einen Begrünten Kreisverkehr der etwa einmal im Monat von einem Autofahrer umgepflügt wird

      Antwort

    2. Big Al

      28. November 2010 at 21:23

      Schild und Mast aus Gummi entwickeln und dort hin bauen. Alternativ den Mast durch eine Spiralfeder ersetzen. Muß ich denn alles selbst erfinden?

      Antwort

      • Rainer Safferthal

        4. April 2012 at 16:34

        Und dem Drüberfahrer pfügt so ein Schild dann mal ordentlich die Unterseite auf. Und/Oder es verhakt sich ordentlich. Was für ein Spaß. 😆

        Antwort

    3. Bjoern Fischer

      29. November 2010 at 10:13

      Ich finde es toll, dass du regelmäßig über dieses Schild berichtest – insbesondere, weil ich doch recht oft daran vorbeifahre und mich auch schon oft gefragt habe, ob das Schild wieder oder immer noch umgefahren ist. 😉

      Das Foto ist aber das gleiche wie das letzte mal – auch wenn du es beschnitten hast. 😉

      Antwort

      • Peter Wilhelm

        29. November 2010 at 10:30

        Ja, das Foto ist dasselbe, aktuell war es dunkel, als ich vorbeikam und konnte kein neues Foto machen.

        Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…