-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Fahr mich doch um -14-

Fahr mich doch um -14-

Die unendliche Geschichte des „Fahr mich doch um“-Schildes zwischen Mannheim-Seckenheim und Neckarhausen geht weiter.
Aktuell liegt Schild Lisa mal wieder „tot“ im Graben.
Am vergangenen Wochenende hat ein Autofahrer das Schild mal wieder übersehen und unter Hinterlassung etlicher Teile seines PKWs umgefahren.

schildlisa04042012

 

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-
  1. Big Al
    Big Al 6 April, 2012, 12:55

    Pappschild hinstellen.

    Antwort auf diesen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Führerscheinentzug als Strafe

In der kommenden Woche treffen sich die Justizminister der Länder zur regelmäßigen Justizministerkonferenz. Auf diesen...

Schließen