DIREKTKONTAKT

Fachartikel

Gurgel Aedzentz

Heute habe ich von Gurgel mal wieder Bescheid bekommen, dass die dezent im Blog vorhandene Werbung mal wieder so oft angeklickt wurde, dass man mir eine kleine Belohnung zukommen lassen will.

Es ist gemäß den Adsense-Bestimmungen nicht erlaubt, die Besucher seines Blogs aufzufordern, auf diese Links zu klicken. Das will ich auch nicht tun.

Ein kleiner Dank mal an all diejenigen, die die freundlich gemeinten Angebote der Werbenden näher in Augenschein genommen haben.

Lesezeit ca.: 30 Sekunden - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content