Parallels Tools für Ubuntu unter Parallels installieren

Wenn man sich auf seinem Mac mittels Prallels eine virtuelle Maschine installiert und hierbei die Wahl auf Ubuntu-Linux fällt, wird einem zumeist gleich gemeldet, daß die Parallels-Tools veraltet seien.
Um die Tools zum Laufen zu bekommen, sind folgende Schritte notwendig:

1. Die virtuelle Maschine starten
2. Menüpunkt: „Virtual Machine -> Install Parallels Tools“ macht in der Seitenleiste eine CD mit dem Namen „Parallels Tools“ (od. auf dem Desktop) sichtbar.
3. Terminal starten (zu finden oben im Menü unter Dash-Home)
4. Jetzt exakt das hier eingeben (Achtung: Hinter cd kommt immer ein Leerzeichen):
cd ..
cd ..
cd media
cd „Parallels Tools“
sudo ./install
Nun Passwort eingeben und mit Enter bestätigen. (Das Passwort wird nicht angezeigt!)


Anzeige




Es öffnet sich ein blaues Fenster in dem man mehrfach die Anzeigen bestätigen muß.
Allerdings raten einige Benutzer von der Installation grundsätzlich ab, da sie danach Anzeigeprobleme bemerkt haben.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



One thought on “Parallels Tools für Ubuntu unter Parallels installieren

  1. Hallo Peter,

    ein

    cd „/media/Parallels Tools/“

    geht schneller. oder gleich ein

    sudo „/media/Parallels Tools/install“

    lks

    PS: Ja ich weiß, viele haben die Befehle noch aus der DOS-Zeit noch so in den Fingern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.