-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Telefonterror durch Schülerhilfe 02093606268

Telefonterror durch Schülerhilfe 02093606268

Ehrlich, die kotzen mich mittlerweile sowas von an!
Ich schrieb schon mal darüber.
Für unsere Tochter habe ich eine Nachhilfelehrerin gesucht und mich deshalb bei dem Portal nachhilfeportal.de umgeschaut.
Dort habe ich auch schnell eine passende „Lehrerin“ gefunden. Doch leider meldete die sich auf unsere Anfrage nicht.
Also neuer Versuch: Auch die zweite Lehrerin, die dort ihre Dienste anbot, meldete sich nicht.

Stattdessen bekomme ich seitdem Mail, die so oder so ähnlich sind, wie diese hier:

nachhilfeportal

Darauf reagiere ich nicht, ich möchte keine Nachhilfeschule oder Ähnliches. Es scheint ja zunächst nett gemeint vom „nachhilfeportal“, daß man uns als Alternative für die nicht gefundenen Nachhilfelehrer jetzt so eine Nachhilfefirma namens „Schülerhilfe“ anbietet.
Allerdings kommt das aus verschiedenen Gründen nicht in Frage.

Trotzdem klingelt bei uns alle paar Tage das Telefon. Angezeigt wird die Rufnummer 02093606268 und es melden sich „nette“ Damen vom Servicecenter der Schülerhilfe.
Ich hätte angeblich einen Gutschein eingelöst behauptete die erste Anruferin. Die zweite behauptete, ich hätte mich bei ihnen eingeloggt und angemeldet und die dritte erklärte mir mit Ursula-von-der-Leyen-Kindergartenstimme, ich habe ja wohl doch Interesse an ihrer Dienstleistung.

Telefonterror durch Schülerhilfe 02093606268Telefonterror durch Schülerhilfe 02093606268

Jedesmal habe ich höflich und geduldig erklärt, daß ich mit dieser Firma nichts zu tun haben möchte, mich nicht für die angebotene Dienstleistung interessiere und auch meine Adressdaten niemals bei ihnen bekanntgegeben habe.
Einmal ist eine der Damen sehr pampig geworden, die letzte hat dann einfach aufgelegt. Nicht nett!

Offensichtlich gibt das Nachhilfeportal die Kontaktdaten, die man für den eventuellen Nachhilfelehrer ja sinnvollerweise hinterlegen muß, jedesmal an die Schülerhilfe weiter. Jedesmal neu.
Und jedesmal rufen die dann, ein Geschäft witternd hier an.

Seit Jahren bin ich frei von unnötigen Werbeanrufen, seitdem ich unermüdlich immer wieder erkläre, ich sei entmündigt und hätte gerne hundert Stück von der angebotenen Ware ohne Bezahlung.
Aber die Schülerhilfe ist ja nun wirklich hartnäckig, nervend und reagiert auch nicht auf meine Bitte, mich nicht mehr anzurufen.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Telefonterror durch Schülerhilfe 02093606268"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Manfred Anderl
Gast

Ich stelle solche Nummern immer bei Tellows.de ein. Ich denke, das ist dann keine gute Werbung für die Firma.

Carsten
Gast

Hallo Peter,

wenn du immer noch auf der Suche nach einer Nachilfe bist, schau dir mal bitte folgende Seite an:

http://www.nachhilfepartner.de/

Diese wird von einem Freund von mir betrieben. Weder er noch ich verdienen daran und ich versichere dir (so wahr wir uns vor fast 3 Jahren in Forchheim getroffen haben), dass deine Kontaktdaten nicht an 3. weitergegeben werden.

Big Al
Gast

„Seit Jahren bin ich frei von unnötigen Werbeanrufen, seitdem ich unermüdlich immer wieder erkläre, ich sei entmündigt und hätte gerne hundert Stück von der angebotenen Ware ohne Bezahlung.“
Darf ich diesen Satz zukünftig auch bei entsprechenden Anrufen verwenden?

Lochkartenstanzer
Gast

Frag doch mal ob die Dir ein paar nette Schülerinnen kostenlos geben 🙂

Chris
Gast

was bei solch nervigen Anrufen oft hilft: Sagen: Moment, es hat gerade geklingelt – bin gleich wieder da! Und der Hörer liegt – und liegt – und liegt…

In der Abwehr unerwünschter Werbung habe ich nahezu Perfektion erreicht – gebe gerne Wissen weiter! 😉

P.S. Meine Telefonnummer ist in diesen Fällen natürlich 11 25 89

Alan Frei
Gast

Sehr geehrte Damen und Herren

Mein Name ist Alan Frei und ich bin der Geschäftsführer von nachhilfeportal.de.

Zuerst möchte ich mich für die Unannehmlichkeiten, die wir verursacht haben, entschuldigen!
Die Idee von nachhilfeportal.de ist es nicht, die Leute vollzuspammen. Eltern & Schüler können auf nachhilfeportal.de private Lehrer anschreiben. Da wir Peer-to-Peer private Nachhilfelehrer (oft Studenten) kostenlos vermitteln, kann es sein, dass diese sich nicht immer melden, in diesem Fall machen wir auf unseren Kooperationspartner Schüler Hilfe aufmerksam. Aber auf keinen Fall darf es vorkommen, dass wir Sie mit zu vielen Anrufen „terrorisieren“. Ich werde dem nachgehen und schauen, dass wir den Prozess optimieren und so etwas nicht mehr vorkommt.

Ich hoffe, dass Sie einen passenden Lehrer gefunden haben und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Alan Frei

Alan Frei
Gast

Besten Dank für die genauen Ausführungen. Wir werden dies genau analysieren und gleich verbessern. Die Kooperations ist noch sehr jung. Trotzdem dürfen solche Fehler nicht passieren. Besten Dank und wir halten Sie auf dem Laufenden.

Alan Frei
Gast
Guten Tag Wie versprochen sind wir dem nachgegangen. Nochmals kurz zusammengefasst, wir vermitteln private Lehrer kostenlos. Wenn es nicht zu einer erfolgreichen Vermittlung kommt, dann bekommen die Schüler/Eltern ein E-Mail, in dem wir einen Gutschein von Schülerhilfe mitschicken. Im Gutschein gibt es einen Knopf: „25 Euro Gutschein sichern!“ wenn man auf diesen klickt bekommt die Schülerhilfe ein Mail in dem sie aufgefordert wird, mit den Schülern/Eltern Kontakt aufzunehmen. Aber erst wenn der Knopf angeklickt wurde. Jetzt ist meine Frage zuerst, ob Sie auf diesen Knopf, in der E-Mail geklickt haben? Wenn ja, haben Sie mehrere Mails bekommen und dann dort die Knöpfe angeklickt? Unser System hat nämlich registriert, dass der Knopf für den Gutschein mehrfach angeklickt wurde und deshalb mehrere E-Mails ausgelöst wurden. Diese gingen dann an die Schülerhilfe und deshalb wurden Sie dann auch mehrfach angerufen. (Das erklärt aber noch nicht den Ton des Call Centers) Ich hoffe Sie verstehen uns nicht falsch, wir wollen uns auf keinen Fall aus der Verantwortung stehlen, sonder nachvollziehen, wo der Fehler liegt. Werder wir noch die Schülerhilfe wollen, dass Sie oder andere mehrfach angerufen werden. Hier ist die E-Mail, welche bei nicht erfolgreicher Vermittlung ausgelöst wird: „Sie haben vor Kurzem über nachhilfeportal.de… weiterlesen »
Alan Frei
Gast

Sehr geehrter Wilhelm

Wir haben es nochmals hoch und runter geprüft und leider den Fehler (noch) nicht gefunden. Wir möchten uns auf jeden Fall nochmals bei Ihnen entschuldigen und sagen, dass dies in keinster Weise unsere Absicht war. Wir werden den neuen Prozess aber genau beobachten.

Ich hoffe, dass Sie in der Zwischenzeit einen super Nachhilfelehrer gefunden haben. Falls andere solche Fälle auftreten, können mir User jederzeit direkt auf alan.frei(at)nachhilfeportal.de schreiben.

Besten Dank
Alan Frei

wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
iPhone geschenkt

Ich hab ja schon ein Handy, aber so ein iPhone von Apple hätte ich natürlich...

Schließen