-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Plattitüdenkompetenz für 8 Euro 50

Plattitüdenkompetenz für 8 Euro 50

Offensichtlich verwechselt Sigmar Gabriel seine Plattitüden mit Kompetenz und bemüht im gleichen Atemzug die abgedroschene Phrase von der Politikverdrossenheit. Ein Blick in die sozialen Netzwerke würde ihn eines Besseren belehren. Die Leute sind sehr wohl engagiert, nur eben nicht in den etablierten Parteien, die der Bevölkerung in allerlei Koalitionen nur eins entgegengebracht haben: Respektlosigkeit. Die Menschen haben dieses leere Geschwätz einfach nur satt. Ein erlesenes Praliné geistiger Verwirrung kredenzt der Vizekanzler dem stern-Leser mit seiner Lobpreisung sozialdemokratischer Wohltaten aus der Confiserie GroKo: erst die Menschen via Rot-Grüner Agenda 2010 in bittere Armut treten und sich heute über einen lächerlichen Mindestlohn von 8,50 € als Retter des kleinen Mannes aufzuplustern, das hat schon was.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Grohmüller

Peter Grohmüller

Hallo, ich bin Peter Grohmüller und leide nicht an dieser Welt, aber mir fällt ihr Leiden auf.

"This world is sick and we are the doctors."

Wenn es eine Wunde gibt, dann muß man sie entweder heilen oder Salz hineinstreuen. Wir, das sind die Kritischen, die Hinterfragenden und die Lallbackenentlarver. – So einer bin ich.

Alle namentlich gekennzeichneten Beiträge geben allein die Meinung des Autors wieder.


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Schilda – D

Schließen