Killergebäck

Francesco und seine Frau Rosi werden von der Allerliebsten, gar nicht mal respektlos gemeint, die Nudeltunker genannt. So nennt sie eigentlich alle Italiener, wie sie für alle fremdländischen Leute so

Das höchste Glück auf Erden

Einkaufen ging ja früher anders als heute. Unsere Ahnen kannten weder Zalando, noch Ebay, noch Amazon. Und diese Riesensupermärkte gab es auch noch nicht. Ja, für uns fast unvorstellbar, die

Die Wundersalbe

Ach Gott, ach Gott, Herrjemine! Josie tut das Ärmchen weh! Bei uns ist ja nie jemand so schlimm krank wie unsere Josie. Sie leidet und weint wie kein anderer und

Nur mal eben Sand kaufen

„Wir brauchen noch Sand“, sagt die Allerliebste und ich stelle mir die Frage, was sie damit will. Schon allein die Aussage, „wir“ bräuchten Sand, entbehrt ja jeglicher Grundlage, weil ich

Entspannte Weihnachten

Mein sogenannter Schwiegervater hat vorsichtig angefragt, wie wir uns denn dieses Jahr den Ablauf der Weihnachtsfeiertage vorstellen. In seine Planungen bezieht er uns und unsere Wünsche immer sehr feinfühlig ein.

Bloß nicht zu lang

Ich habe einen Cousin. Das ist ein toller Cousin, auf den ich mächtig stolz bin, weil er es bis zum Professor gebracht hat. Viele Jahre hatten wir keinen Kontakt, lebten