Start Uncategorized Warum nur die kleinsten Österreicher überleben werden
  • Warum nur die kleinsten Österreicher überleben werden

    Ein Erdbeben hat Österreich erschüttert und die Auswirkungen waren bis Wien zu spüren. Was die wenigsten wissen: Quer vor den Alpen verläuft der großdeutsche Salzberggraben. An dieser Stelle schiebt sich die alpin-mediterrane Platte auf der auch Österreich, Italien und die Schweiz liegen langsam unter den Alpen hindurch auf die reichsdeutsche Oberbodenseeplatte zu.

    Über viele Jahre hinweg kann sich der Druck an der Reibungskante dieser beiden Platte aufstauen und dann entlädt sich die aufgestaute Schubenergie schlagartig und genau das ergibt dann ein Erdbeben. Das neuerliche Erdbeben ist nur ein Zeichen dafür, daß ein wesentlich größeres bevorsteht.
    Das Szenario wird so aussehen: Mit einem Schlag wird sich die aufgestaute Energie entladen und die österreichische Platte mit großer Gewalt unter den Alpen hindurch auf deutsches Gebiet geschoben. Nur sehr kleine Menschen werden dabei mit unter den Alpen hindurchgeschoben. Alle Größeren werden bis nach Italien gedrückt.


    Anzeige




    Österreicher, packt die Koffer!


    -Anzeige- Warum nur die kleinsten Österreicher überleben werden

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…