Start Start Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest
  • Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest

    5 Min.Lesezeit
    5
    0

    Aus aktuellem Anlaß muß ich es einfach nochmals sagen: Leute, filmt Eure Videos mit dem Handy bitte im Querformat!
    Es ist wirklich nicht schwer, man muß das Handy einfach nur so halten, daß die breite Seite oben ist.

    Auch bei vielen Fotos wäre es eine Überlegung wert, ob man die Kamera nicht einfach mal quer hält.

    Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest
    So ist es besser: Das Bild im Querformat läßt sich später viel besser auf einem Bildschirm darstellen

    Es ist ja jetzt nicht so, dass mir das nicht auch schon im Eifer des Gefechts passiert ist, daß ich ein Handy-Video im schmalen Hochformat gedreht habe.
    Aber mittlerweile sind die Anfangszeiten der Handyfilmerei vorbei und es sollte doch eigentlich jeder Schwachmat kapiert haben, daß wir im Breitbildzeitalter leben.
    16:9 lautet das Stichwort und nicht 9:16.

    Wenn ich aber um mich schaue und sehe, wie vor allem junge Leute munter ihre Handys hochkant in die Gegend halten, während sie filmen, dann wundert mich die Flut miserabler Bilder und superschmaler Filmchen nicht.
    Auch auf so manchem sogenannten Selfie drängen sich mehrere Personen ins schmale Hochkantformat, wobei sie quer aufgenommen alle prima aufs Bild gepasst hätten.

    Da hilft es auch nix, wenn man denen das zu erklären versucht, man erntet nur mitleidiges Grinsen: Wir jungen Leute wissen alles besser.

    Gut, macht weiter so!

    Mir jedenfalls gefällt diese Grafik, die ich bei Vimeo gefunden habe.

    Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest

    Natürlich hat das Hochformat bei vielen Fotos auch seine Berechtigung.

    Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest
    Schmale Sachen passen gut ins hochformatig aufgenommene Bild

    Aber wenn das Motiv eher breit als hoch ist, sieht es im Hochformat einfach nur mies aus:

    Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest

    Quer bitte! Warum Du Dein Handy beim Filmen quer halten solltest

    Es ist so einfach: Du musst Dein Handy einfach nur quer halten und schon passen Deine Aufnahmen auch in voller Größe auf den Bildschirm.
    Sei mutig, probiere es doch einfach mal aus.

    © 2014

    Mehr verwandte Artikel laden

    5 Kommentare

    1. florian

      23. Oktober 2014 at 00:24

      Hier noch ein passendes Video zu dem Thema:)

      Antwort

    2. Peter Wilhelm

      23. Oktober 2014 at 00:42

      Danke, habe es auch in den Artikel mit eingebunden 🙂

      Antwort

    3. Jürgen Würfel

      4. Februar 2016 at 17:16

      Lieber, von mir sehr geschätzter Herr Wilhelm,
      während ich das mit den Videos nachvollziehen kann bitte ich doch höflich zu berücksichtigen, dass bei Fotos die Aussage, man solle sie immer im Querformat machen nicht immer richtig ist. Das hängt vom Motiv ab. Es gibt sogar (sehr schmale!) Panorama Hochformat Bildbände wie z.B. New York Vertikal.

      Antwort

      • Peter Wilhelm

        4. Februar 2016 at 17:20

        @Jürgen Würfel: Ja, richtig. Da haben Sie recht. Es gibt sogar Würfelkameras mit quadratischem Ergebnis, da stellt sich die Frage nach hochkant oder quer gar nicht.

        Antwort

      • Peter Wilhelm

        4. Februar 2016 at 17:23

        @Jürgen Würfel: Ich habe den Beitrag jetzt etwas angepasst, damit deutlicher wird, was ich meine. Vielen Dank nochmals für Ihren Hinweis.

        Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    TAP soll die Tastatur ersetzen – Neu fürs Smartphone – aber nicht auf Deutsch

    Tap soll die Tastatur ersetzen Auf den ersten Blick sieht Tap Strap aus wie ein gefährlich…