DIREKTKONTAKT

Tipps und Tricks

Bankdaten nicht plausibel – Zahlung nicht möglich – So hilfst Du Dir

Grafik Bankkarte

Bankdaten nicht plausibel und die Zahlung wird verweigert. Wir verraten Dir, wie Du Dir helfen kannst.

Heutzutage werden die meisten Geldtransaktionen bargeldlos per Bankeinzug, Lastschrift oder Überweisung getätigt. Das ist auch und vor allem bei Bestellungen im Internet so.
Viele Internethändler setzen voraus, dass Du Deine Bankdaten hinterlegt hast, damit der Kaufbetrag eingezogen werden kann.
Das ist bequem und für beide Seiten weitestgehend sicher.

Immer wieder aber kommt es vor, dass Du mühsam Deine Zahlungsdaten eingegeben hast, dann aber diese Zahlungsquelle vom Händler abgelehnt wird, weil etwas mit Deinen Angaben nicht stimmt.

IBAN und BIC sind zwei wichtige Codes, die bei Online-Zahlungen verwendet werden. Sie dienen dazu, die Bankverbindung des Empfängers eindeutig zu identifizieren. In den meisten Fällen werden diese Codes ohne Leerzeichen eingegeben. Werden jedoch Leerzeichen anhängen oder enthalten, kann dies zu Problemen bei der Zahlungsabwicklung führen.

Was sind IBAN und BIC?

Die IBAN ist die Internationale Bankkontonummer. Sie wird verwendet, um Bankkonten in Europa und einigen anderen Ländern eindeutig zu identifizieren. Die IBAN besteht aus 22 oder 24 Ziffern. Die ersten zwei Ziffern geben das Land an, in dem das Konto geführt wird. Die nächsten zwei Ziffern geben die Bankleitzahl an. Die restlichen Ziffern identifizieren das Konto innerhalb der Bank.

Der BIC ist der Business Identifier Code. Er wird verwendet, um Kreditinstitute eindeutig zu identifizieren. Der BIC besteht aus 8 oder 11 Ziffern. Die ersten vier Ziffern geben den BIC-Code des Kreditinstituts an. Die restlichen Ziffern identifizieren die Filiale oder Niederlassung innerhalb des Kreditinstituts.

Probleme durch Leerzeichen in IBAN oder BIC

Leerzeichen in IBAN oder BIC können zu Problemen bei der Zahlungsabwicklung führen, weil diese Codes in der Regel von Computersystemen verarbeitet werden. Computersysteme sind in der Regel nicht in der Lage, Leerzeichen in Zahlenfolgen zu verarbeiten.

Wenn Du also eine IBAN oder einen BIC mit Leerzeichen eingibst, kann es passieren, dass das Computersystem die Zahlenfolge nicht richtig erkennt. In diesem Fall kann die Zahlung fehlschlagen. Schlimmstenfalls geht es Dir so, wie Dreibeinblog-Leser Andy K., dem Amazon vorübergehend das Kundenkonto lahmlegte, weil der Handelsriese sogar von einem Betrugsversuch ausging.

Wie kannst Du Leerzeichen in IBAN oder BIC vermeiden?

Um Probleme durch Leerzeichen in IBAN oder BIC zu vermeiden, solltest Du diese Codes immer ohne Leerzeichen eingeben. Die meisten Online-Zahlungsdienste bieten die Möglichkeit, IBAN und BIC direkt in das Formular einzutragen. In diesem Fall sollte darauf geachtet werden, dass die Codes ohne Leerzeichen eingegeben werden.
Wegen der besseren Lesbarkeit wird vor allem die lange IBAN oft durch Leerzeichen in mehrere Gruppen gegliedert. So eine Zahlenfolge solltest Du nicht einfach per Copy & Paste übernehmen.
Aber selbst, wenn Du eine IBAN oder einen BIC ohne Leerzeichen mit Copy & Paste übernimmst, kann es passieren, dass noch unnötige Leerzeichen oder sogar ein RETURN plus leerer Zeile mit kopiert werden. Fügst Du das dann fälschlicherweise so in das Zahlungsformular ein, wird es der Rechner des Händlers vermutlich nicht verstehen.

Überprüfe also sorgfältig, ob die IBAN oder der BIC, die von einem anderen Dokument übernommen werden, Leerzeichen enthalten. Wenn dies der Fall ist, sollten die Leerzeichen manuell entfernt werden.

Fazit

Leerzeichen in IBAN oder BIC können bei Zahlungsabwicklungen im Internet zu Problemen führen. Um diese Probleme zu vermeiden, sollten diese Codes immer ohne Leerzeichen eingegeben werden.

Bildquellen

Tipps und Tricks

In dieser Rubrik veröffentlichen wir kleine Ratgeber zu diesem und jenem Bereich.

Sie dient aber nur zu Informationszwecken. Die Texte ersetzen keinesfalls Beratung oder Behandlung durch Diabetologen, Ernährungsexperten, Hörakustiker und Ärzte. Sie dürfen nicht dazu dienen, eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen zu beginnen oder abzusetzen. Anleitungen, Tipps & Tricks sowie Ratgeber dienen nur zur Veranschaulichung; holen Sie immer den Rat von Experten, beispielsweise Handwerksmeistern ein.

Lesezeit ca.: 4 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 19. Januar 2024 | Peter Wilhelm 19. Januar 2024

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content