-Anzeige-


Magischer Kartentrick im Dreibeinblog

Magischer Kartentrick im Dreibeinblog

Okay, ich kann Ihre Gedanken lesen!
Wie, das glauben Sie nicht?

Dann machen wir doch einmal die Probe auf’s Exempel!

Schauen Sie sich bitte die Karten auf der nächsten Seite einmal ganz genau an!

Bitte prägen Sie sich eine dieser Karten genau ein!

Fahren Sie nun mit der Maus einfach auf das Bild. NICHT KLICKEN!

karte3

Ihre Karte ist verschwunden!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-
  1. Jutta
    Jutta 23 Januar, 2011, 19:36

    Komm, sag mir wie das geht! Ich werde bekloppt!

    Antwort auf diesen Kommentar
  2. Big Al
    Big Al 23 Januar, 2011, 20:32

    Gähn.
    Zwei verschiedene Kartensätze die sich auf den ersten flüchtigen Blick ähneln, beim zweiten Satz aber eine Karte weniger enthalten.

    Antwort auf diesen Kommentar
  3. Stefan
    Stefan 23 Januar, 2011, 20:41

    Ich glaube der Peter bekommt demnächst seine eigene Sendung auf Astro TV.
    Hurra.

    Antwort auf diesen Kommentar
    • Peter Wilhelm
      Peter Wilhelm 23 Januar, 2011, 21:09

      [quote name=“Stefan“]Ich glaube der Peter bekommt demnächst seine eigene Sendung auf Astro TV.
      Hurra.[/quote]

      Hab ich schon. Da verkleide ich mich aber als Frau.

      Antwort auf diesen Kommentar
      • Stefan
        Stefan 23 Januar, 2011, 21:28

        Bist du etwa diese Hässliche?
        Ach, Moment.
        Die sind ja alle hässlich.

        Antwort auf diesen Kommentar
        • Peter Wilhelm
          Peter Wilhelm 23 Januar, 2011, 21:49

          [quote name=“Stefan“]Bist du etwa diese Hässliche?
          Ach, Moment.
          Die sind ja alle hässlich.[/quote]

          Nein, ich bin die Schöne mit den langen Beinen und den blonden Haaren. Ich lese die Zukunft aus Katzenkot und habe ein Engel-Orakel.

          Antwort auf diesen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Schröder des Monats März 2007

Nachdem im vergangenen Monat der wunderbare Larko den "Dem Gerd des Monats" bekommen hat, habe...

Schließen