DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Glück

Meine Blicke erstarrten.
Sie sahen zu dem Loch in den Wolken und verharrten.

Ich lag im Sand, doch kam mir alles schwebend vor.
Da waren Klänge und ein Tor.
Wie das Loch in den Wolken, hoch oben weit empor.

Nehmen Wünsche überhand, versinkt oft mein Verstand.
Dann lässt er mich liegen, nimmt mir alles bis auf meine Gedanken und den Wind.
So könnte ich schweben und dahin segeln wo Träume noch erfunden werden.

Aber …
Immer wieder verliere ich diesen Moment.
Hänge an der Angst fest, aber wehre mich vehement.
Kann mich oft nicht losreißen, sehe hoch zu den freien Wolken und dem Loch, aber verliere alles im Treibsand, und sterbe doch !

Das Meer ist sehr nah, blau, rein und wunderbar.
Aber retten kann es mich nicht. Die Arme des Meeres sind zu kurz, sie geben eher dem Treibsand geade so, noch einen Stoß und ziehen sich dann zurück.

Wenn man richtig hinsieht, liegt am Rande des Treibsandes noch ein Haufen Glück.
Das letzte Geschenk von mir. Ich hoffe es findet ein vorbei laufendes Kind,  damit dieses entrinnt vor allen Sorgen.
So lebt es vielleicht wie ich, aber ohne tiefe Gedanken, die sich mir immer in den Weg stellten, wie ein Baum hoch und höher, undurchsichtig, so wie 1000 Schranken !

Dann kann es erwachsen werden und einfach am Strand liegen.
Die Wolken schweben sehen, und bei genauerem Hinsehen, seine freie reine Seele oben fliegen sehen.

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content