Start Uncategorized IGLO Fischfilet Bordelaise, eine Mogelpackung?
  • IGLO Fischfilet Bordelaise, eine Mogelpackung?

    Wie die Verbraucherzentrale berichtet (einen ausführlichen Videobericht über Mogelpackungen gibt es bei Hamburg1 Video hier, hat der Hersteller die IGLO Fischfilet á la Bordelaise in einer neuen Zusammensetzung im Angebot.
    Derzeit gehen bei uns in der Redaktion täglich Meldungen von Verbrauchern über veränderte Packungsgrößen ein. Kaum ein Fall ist bekannt geworden, in dem die neue Inhaltsmenge […]

    Wie die Verbraucherzentrale berichtet (einen ausführlichen Videobericht über Mogelpackungen gibt es bei Hamburg1 Video hier, hat der Hersteller die IGLO Fischfilet á la Bordelaise in einer neuen Zusammensetzung im Angebot.

    Derzeit gehen bei uns in der Redaktion täglich Meldungen von Verbrauchern über veränderte Packungsgrößen ein. Kaum ein Fall ist bekannt geworden, in dem die neue Inhaltsmenge zum Vorteil von Preis und Verbraucher gewesen wäre. Es sieht in der Tat eher danach aus, als daß die Hersteller bei nahezu unveränderter Optik des Produkts und gleichbleibender Außenverpackung einfach weniger in die Packungen einfüllen. In manchen Fällen ist man dann noch so dreist, die Reduzierung als ein MEHR darzustellen.
    Wie verwirrend das sein kann, liest man derzeit im Dreibeinblog zum Thema Ariel und die Verwirrung um die Packungsgrößen.


    Anzeige




    Bei IGLO steckt die Tücke wirklich im Detail. Hier ist nicht nur die Umverpackung gleichgeblieben, sondern auch das Warengewicht! Der Hersteller läßt einfach vom “wertgebenden” Fisch etwas weg und packt stattdessen mehr günstige Panadekruste mit in die Schale. Es sieht gleich aus, schmeckt vielleicht sogar gut, aber wer nicht genau hinschaut, der wird feststellen, daß er statt 70% Fischanteil jetzt nur noch etwas über 50% bekommt. Eine versteckte Preiserhöhung, die die Verbraucherzentrale mit satten 30% beziffert.

    IGLO sagt sinngemäß dazu, das sei aber alles natürlich nur zum Wohle des Kunden, denn der habe das so gewollt: knuspriger und salziger und mehr Panade.
    Hieß es früher nicht einmal aus gleichem Mund, Fisch sei so gesund? Wie kann man dann heute rechtfertigen, daß man weniger vom Gesunden und mehr vom knusprig Fettigen hineinpackt?


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…