Urlaub (update)

Neuester Stand: Hat sich erledigt. Wir fahren doch. Das Kind ist wieder gesund….

——————

So wie es aussieht, fällt unser Urlaub ins Wasser 🙁


Anzeige




Ellen, Ankes Ex-Schwägerin, wollte für diese Zeit unseren Sohn Rouven nehmen. Josie, die Kleine, ist bei einer Oma. Rouven war schon häufiger für ’ne Woche bei Ellen, weil die einen Sohn in seinem Alter hat. Jetzt ist aber gestern der Sohn von Ellen krank geworden. Der hat zum 46sten Mal Scharlach oder Asbach, genau weiß man das noch nicht, weil die erst heute morgen zum Arzt gehen, aber in jedem Fall ist es was ganz Schlimmes.

Jedenfalls: Wenn es was Ansteckendes ist, kann Rouven da nicht hin und um ihn mitzunehmen fehlt uns das Geld. Also: Wenn Ellens Sohn was Ansteckendes hat, müssen wir unsere 5 Tage Urlaub ausfallen lassen.

Ich bin sehr enttäuscht.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.