Start Produkte Elektronik ULTRASONE mit frischem Auftritt: neue Webseite und Blog gestartet
  • ULTRASONE mit frischem Auftritt: neue Webseite und Blog gestartet

    Ein modernes und übersichtliches Design sowie spannende Geschichten rund um die Kopfhörermanufaktur von Gut Raucherberg: Die ULTRASONE AG präsentiert ihre Website in einem frischen Gewand. Besucher von www.ultrasone.com dürfen sich neben dem edlen Erscheinungsbild mit dem neu vorgestellten ULTRASONE Blog über Neuigkeiten und Hintergrundgeschichten des bayerischen Herstellers freuen. Ebenfalls neu ist ein regelmäßiger Newsletter, der interessierte Kunden auf Wunsch über Produktneuheiten und aktuelle Themen von ULTRASONE informiert.

    Erlesene Produkte modern in Szene gesetzt

    ULTRASONE stellt höchste Ansprüche an die Material- und Klangqualitäten seiner Audio-Produkte. Äußerste Präzision, langjährige Erfahrung und nicht zuletzt viel Hingabe lassen auf Gut Raucherberg erlesene Klangkunstwerke entstehen – von der Entwicklung bis zur Fertigung per Hand. Der neue Internetauftritt der ULTRASONE AG setzt ebenso hohe Standards an die Präsentation der Produkte des Unternehmens und bietet Besuchern darüber hinaus einen echten Mehrwert. Die Kombination aus übersichtlichem Navigationskonzept und moderner Benutzeroberfläche leitet Audioliebhaber schnell zu passenden Produkten und bietet leichten Zugriff auf weiterführende Informationen. Darüber hinaus finden sich auf der neuen Website spannende Einblicke in die patentierten Technologien und die Arbeitsweisen der Kopfhörermanufaktur ULTRASONE.

    ULTRASONE Blog: Neuigkeiten von Gut Raucherberg

    Mit der Präsentation der Website geht auch der neue ULTRASONE Blog an den Start. In regelmäßigen Abständen veröffentlicht ULTRASONE hier Beiträge, die interessante Hintergrundinformationen über das Unternehmen sowie häufig gestellte Fragen rund um das Thema Kopfhörer aufgreifen. Von der Frage nach den verschiedenen Kopfhörer-Bauweisen bis zu unterschiedlichen Anschlussvarianten: Besucher des Blogs finden hier Antworten. Das Team von ULTRASONE lädt die Besucher seines Internetauftritts dazu ein, ihre Fragen zum Thema Kopfhörer zu stellen. Erfahrene Experten des Unternehmens beantworten regelmäßig eine Auswahl der Einsendungen im ULTRASONE Blog.

    ULTRASONE Newsletter: immer informiert

    Mit dem ULTRASONE Newsletter sind Kopfhörerfreunde stets auf dem aktuellen Stand. Ob Produktneuheiten, Angebotsaktionen oder spannende Geschichten aus der Manufaktur: Mit dem ULTRASONE Newsletter entgeht interessierten Kunden keine Neuigkeit des Unternehmens. Besucher der neuen ULTRASONE Website, die sich erstmalig für den Newsletter registrieren, erhalten zudem als Dankeschön einen 20EUR-Gutschein für den ULTRASONE Webshop geschenkt.


    Anzeige




    ULTRASONE Kopfhörermanufaktur auf Gut Raucherberg besuchen

    Hörvorlieben sind individuell und hängen zudem vom jeweiligen Anwendungszweck ab. Das Produktsortiment von ULTRASONE bietet für jedes Szenario einen passenden Hörer. Um die gesamte Kopfhörerwelt von ULTRASONE mit seinen verschiedenen Modellen auch im Vergleich zu erleben, lädt das Unternehmen interessierte Kunden dazu ein, die Manufaktur vor Ort zu besuchen: Auf Gut Raucherberg werden nach vorheriger Terminabsprache eine fachkundige Beratung sowie optimale Hörbedingungen geboten.

    Als einer der führenden Entwickler und Hersteller von Kopfhörern hat sich die Ultrasone AG seit ihrer Gründung im Jahr 1991 einen guten Namen bei audiophilen Hörern auf der ganzen Welt gemacht. Ultrasone-Kopfhörer sind im Pro-Audio-Bereich bei angesagten DJs und in renommierten Tonstudios genauso zu finden wie bei HiFi-Liebhabern in über 50 Ländern. Einen exzellenten Ruf genießen zudem die exklusiven Manufaktur-Modelle, die hierzulande in Handarbeit hergestellt werden. Seit einigen Jahren kommen auch MP3-Player- und Smartphone-Besitzer in den Klanggenuss von portablen Kopfhörern in Ultrasone-Qualität. Das Unternehmen vom Starnberger See hält mehr als 60 Patente; eine Besonderheit der Ultrasone-Modelle ist die patentierte S-Logic-Technologie, die über eine dezentrale Anordnung der Schallwandler für einen räumlichen wie natürlichen Klang sorgt und gleichzeitig das Gehör schont. Die 1997 entwickelte ULE-Abschirmung ist ein weiterer Meilenstein der Ultrasone-Historie, die die elektromagnetische Strahlenbelastung des Kopfes bei der Nutzung eines Kopfhörers um bis zu 98 Prozent reduziert.

    Pressemitteilung RTFM


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Clean Desktop mit MacBook Pro und Asus ZenScreens

    Ich wollte gerne meinen Schreibtisch clean haben. Bislang arbeitete ich mit einem MacPro 5…