DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Frische Brötchen II

Wie hier beschrieben, bekommen wir jetzt sonntags immer frische Brötchen von „morgengold“. Heute hatte ich das erste Mal Gelegenheit, diese Brötchen zu probieren. Wir haben Mohnbrötchen, Laugenbrötchen und ganz normale Brötchen bestellt.

Mohn hatte ich bisher noch nicht, die Laugen waren mir einen Hauch zu laugig, sonst aber gut, die ganz normalen Schnittbrötchen sind groß und herrlich knusprig.
Man kann mit Fug und Recht sagen, daß die Brötchen frisch und lecker sind. Sie wurden pünktlich und lautlos geliefert. Kein störender Motorroller, der um 5 Uhr morgens mit sägendem Motor vor dem Haus steht.

Alles bestens bis jetzt.


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 42 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 27. November 2012 | Peter Wilhelm 27. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content