-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Jetzt ist Schluss mit lustig – die Tempobremse kommt

Jetzt ist Schluss mit lustig – die Tempobremse kommt

Diesmal ist es der Klimaschutz, der die Politiker dazu bringt, ein Tempolimit zu fordern. Anders als bisher sollen aber nicht Verkehrsregeln die gewünschte Bschränkung bringen, sondern die Fahrzeuge sollen ab Werk auf Tempo 162 „plombiert“, also begrenzt werden.

Das zumindest berichtet die „Reifenpresse“ unter Berufung auf die Nachrichtenagentur ap.

Dort heißt es:

Neuwagen in der Europäischen Union sollen nach Plänen des EU-Parlaments ab 2013 mit einer Klima-Bremse ausgestattet werden und nicht mehr schneller als 162 Stundenkilometer (101 Meilen pro Stunde) fahren dürfen. […]

Die Pläne sehen laut dem Bericht vor, dass die Klimaschutzvorschriften für neu zugelassene Autos noch einmal erheblich verschärft werden. Ausnahmen von der Tempobeschränkungen sollen dem Bericht zufolge nur für Polizei, Krankenwagen, andere hoheitliche Aufgaben oder Militärfahrzeuge gelten. Der für 2012 geplante EU-Abgaswert von 130 Gramm CO2 pro Kilometer soll ab 2020 auf 95 Gramm sinken. Ausserdem sollen die Autohersteller in Autoanzeigen, Plakaten und sonstigen Werbungen 20 Prozent der Werbefläche für Verbrauchs- und Abgasangaben reservieren müssen.

Etwas schwachsinnig wird der Bericht dann beim Blick über den großen Teich, denn auch in den USA sollen die Richtlinien verschärft werden:

Derweil verschärfte der US-Senat erstmals seit 18 Jahren die Umweltauflagen für Autos. […]
Autos sollen bis 2020 statt bisher durchschnittlich 9,7 Kilometer pro Liter künftig 15 Kilometer pro Kilometer verbrauchen.

Hmmm, ich weiß gar nicht wieviel „Kilometer pro Kilometer“ mein Auto verbraucht, ich fahre sowieso mit Salatöl vom ALDI, aber meinetwegen können die meinen Bock so einstellen, daß er 162 km/h fährt, bisher habe ich das noch nie geschafft…

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Nissan GT-R Eaglemoss Erfahrungen

Der Eaglemoss-Verlag wird seinem durchaus seltsamen Ruf mal wieder gerecht. Nach bisher drei Lieferungen von...

Schließen