Start Uncategorized Zweifel an affili.net-Kunden
  • Zweifel an affili.net-Kunden

    Zu meinem und StoiBärs Beitrag über ausbleibende Zahlungen von affili.net-Kunden erreichte mich am späten Abend noch folgende vertrauliche E-Mail:

    Ich habe einen ebensolchen Eindruck, dass bei diesem Programm nicht korrekt gezählt wird. Zumindest weiß ich von einzelnen Personen, die sich bei bestimmten Dingen angemeldet hatten, was dann jedoch nicht gezählt wurde.


    Anzeige




    Nach meiner Vermutung hängt dies aber nicht unbedingt an Affili.net, sondern möglicherweise an den einzelnen Firmen, für die man da Werbung schalten kann. Bei bestimmten Programmen scheint es durchaus korrekt zu zählen, bei anderen dagegen nicht. Für Programme, die nur Verkäufe vergüten, habe ich mich nicht weiter angemeldet.

    Diese Einschätzung des (namentlich bekannten) E-Mail-Schreibers teile ich. Ich kann mir nicht vorstellen, dass affili.net nicht bezahlen möchte oder bewusst Abschlüsse unterschlägt. Das kann auch nicht im Interesse von affili.net liegen. Inwieweit jedoch für affili.net zurückverfolgbar ist, ob alle getätigten Käufe von den Werbepartnern auch richtig vergütet werden, bleibt nach wie vor offen.


    -Anzeige- Zweifel an affili.net-Kunden

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…