DIREKTKONTAKT

Nast

Zukunftstechnologien im Fokus: Die Evolution von Solarmodul-Montagesystemen

Haus mit Solaranlage

Solarmodule auf Dächern, Stromerzeugung und Stromspeicherung mit Sonnenenergie, gehören zu den wichtigsten Zukunftstechnologien.

Wie weiter unten nachzulesen, kommt dabei dem richtigen Solarmodul Montagerahmen hohe Bedeutung zu. Egal, ob Schräg- oder Flachdach, die modernen Montagerahmen/Montagesystemen von Esdec sind empfehlenswert. Interessante Einzelheiten nachfolgend.

 Details zu Montagerahmen und Montagesystemen

Solarenergie gilt seit 2020 als günstige Form der klimafreundlichen Energiegewinnung. Moderne Photovoltaikmodule und besonders ausgeklügelte Solarmodul-Systeme haben dazu verholfen, dass kostengünstigere, raschere und effizientere Energiegewinnung möglich ist.

Wenn es um das Thema Solarmodul und Effektivität von Heizungssystemen geht

Immer, wenn es um die Installation von Solarmodulen auf Dächern geht, kommen die zukunftstechnologischen Solarmodul-Montagesysteme von Esdec ins Gespräch. Für Flachdächer ist beispielsweise die FlatFix Serie (Fusion/Wohnhäuser und Wave Plus/Gewerbliche Großprojekte) von Monteuren derzeit das wohl beliebteste System zum Befestigen von Solarmodulen. Mit hochwertigem Material ist da, ohne Schrauben, rasch der Montagerahmen stabil und zuverlässig fertig.

Für Schrägdächer (Ziegel, Stahl, Wellblech) bietet sich das innovative ClickFit/ClickFitEVO-System an, das mit Haken- und Klickfunktionen arbeitet. Lediglich vier Komponenten ergeben zusammen dieses revolutionäre, neuartige Solarmodul Montage System: Dachhaken, Endkappe, Modulklemme und Montageschiene. Bohren und mögliche Dachbeschädigungen gibt es nicht. Für Installateure ein einfaches Arbeiten: Die Schiene einfach in die mitgelieferten Dachhaken klicken. Am fertigen Montagerahmen mit wenigen Handgriffen das Modul befestigen.

Das Gute ist, Montageschiene und Dachhaken lassen sich für jedes Schrägdach verwenden. Die Montageschiene ist aus verschiedenen Aluminium-Arten gefertigt, was sie leicht und trotzdem enorm stabil und langlebig macht. Die Dachhaken bestehen aus einer Stahlart, die besonders haltbar, korrosionsbeständig, stark und widerstandsfähig ist. Diese Dachhaken haben einen weiteren Vorteil: Sie sind breiten- und höhenverstellbar.

 Allgemeine Überlegungen über Solarenergie und Solarmodul Montagesysteme

Um die Energie des Sonnenlichtes mithilfe von Solarmodulen für Stromenergie zu nutzen, sind neben Qualitätsmodulen auch hochwertige Montagesysteme enorm wichtig. Neben der Qualität dieser Befestigungssysteme ist auch deren fachgerechte Anbringung für den Erfolg der gesamten Anlage entscheidend. Bei der Montage auf einem Dach ist dessen statische und witterungsbedingte Belastbarkeit zu berücksichtigen. Wichtig ist, dass für unterschiedliche Dachformen und zahlreiche Solarmodul-Arten jeweils passende Montagesysteme zur Verfügung stehen sollten.

Diese müssen bestens vor möglichen Umwelteinflüssen (Feuchtigkeit, Hitze, Korrosion, Sturm usw.) geschützt sein. Schließlich soll eine Solaranlage eine Lebensdauer von rund 25 Jahren schaffen. Mit Blick auf die laufenden Betriebskosten lohnt es sich, ein sehr gutes Montagesystem von einem kompetenten Installateur montieren zu lassen. Esdec bietet z. B. fachmännische Beratung bei Planung, Kalkulation und Durchführung von Solarmodul-Montagesystemen. Die Zukunftstechnologie ist bei Solaranlagen ständig im Vorwärtstrend, es lohnt sich, mit modernen Solaranlagen-Systemen Geld zu sparen. Wer jetzt handelt und die Evolution bei Solarmodul-Montagesystemen nutzt, kann bald selbst erzeugten Strom nutzen.

 Ein positives Fazit zu all diesen Fakten und Überlegungen

Klare Tatsache ist, dass zu einer hochwertigen, effizienten Solaranlage erstklassige Module und ein hervorragendes Montagesystem gehören. Es ist erwiesen, dass vor dem Anschaffen einer Anlage zum Gewinnen von Sonnenenergie das Klären folgender Fragen sinnvoll ist:

Passen Art und Beschaffenheit des Daches? Sind richtige Module in genügender Anzahl verfügbar? Welches Montagesystem ist für die Anlage am besten geeignet? Steht ein zuverlässiger Fachmann für die Montage bereit?

Bildquellen

Lesezeit ca.: 4 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 21. Dezember 2023 | Thomas von Görditz 21. Dezember 2023

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content