DIREKTKONTAKT

Quatsch aus dem Netz

Voll bekackt!

Eine drastische Überschrift, das gebe ich zu. Aber sie passt wunderbar zu unserem heutigen Produkt aus dem wunderbaren Reich des Überflüssigen aus Fernost.

Vielen Dank übrigens für Euren Zuspruch und das große Interesse an dieser kleinen Serie von Schäbigkeiten aus der weiten Welt des Unbrauchbaren.

Heute handelt es sich um einen Hut. Ein Hut ist grundsätzlich etwas sehr Praktisches. Aber dieser Hut sieht aus wie ein Scheißhaufen. Und das in voller Absicht. Er wird auf AliExpress sogar als Kackhut beworben. Lustig.

Ich frage mich zu welchem Anlass man so eine Kopfbedeckung aufsetzen würde. In der Kirche? Bei Familienfeierlichkeiten? In der Schule oder Uni? Und welche Botschaft verbindet der Hutträger oder die Hutträgerin mit diesem Gemöpsel auf dem Schädel?

Hier präsentiert eine überaus hübsche Chinesin dieses Produkt. Aber nicht jeder von uns ist eine hübsche Chinesin, die meisten sind noch nicht einmal hübsch. Um also scheiße auszusehen, brauchen viele ja noch nicht einmal so einen Hut. Oder irre ich mich?

Bildquellen

  • kack-hut: Aliexpress

Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Produkte, die die Welt nicht braucht?

Bei meiner täglichen Reise durch das World Wide Web stoße ich oft auf Produkte, die meiner persönlichen Meinung nach die Welt nicht benötigt. Oft finde ich diese Geschmacksverirrungen, lustigen Produkte und auch Verschreiber auf asiatischen Plattformen; aber nicht nur. Ich empfehle ausdrücklich weder, diese Produkte zu kaufen, noch es bleiben zu lassen.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 28. November 2022 | Peter Wilhelm 28. November 2022

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content