Uncategorized

Verkehrsschild des Tages

Dreibeinblog Placeholder05

Hier haben wir eine kleine Parkbucht vor einer Videothek. Dort gibt es genau drei Parkmöglichkeiten. Wie auf dem Bild zu sehen ist, ist die erste davon durch weiße Markierungen gesperrt, weil es sich um eine Einfahrt handelt.

Der nächste Parkplatz ist offensichtlich ein Behindertenparkplatz, wie das Schild rechts an einem eigenen Mast an der Hauswand aufzeigt. Hier darf also nur der Inhaber eines speziellen Parkausweises parken.

Werbung

Ja und für den letzten Parkplatz hat man nun zwei Schildermasten mit insgesamt 8 (acht!) Schildern aufgestellt, wobei man sogar den wichtigen Hinweis „auf dem Seitenstreifen“ nicht vergessen hat. Damit man auch ja nicht den Gehweg rechts von der Parkbucht als Fahrbahn mißbraucht, wurde dann noch extra ein blaues Schild aufgehängt, das diesen Bereich ausdrücklich als Fußgängerweg kennzeichnet.

Insgesamt also 4 Masten und 11 Schilder, sowie eine Bodenbemalung, um den Verkehr auf einem 9 Meter langen Stück Parkbucht zu regeln.

Das nenne ich mal gründlich!


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches