DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Wasserhahn

Die Allerliebste wünschte sich einen neuen Wasserhahn im Bad. Einen, an dem man vorne eine Brause herausziehen kann, damit man sich dort die Haare waschen kann. Sowas habe ich dann auch gekauft.

Damit ging dann das Theater los. Der alte Wasserhahn ließ sich nicht aus dem Waschbecken entfernen, weil derjenige, der ihn vor 20 Jahren montiert hat, das ganze Gewinde unten kaputtgeschlagen hat. Außerdem hatte das Waschbecken sowieso einen Haarriss. Also: Neues Waschbecken, neue Eckventile, neue Ablaufgarnitur und und und …

Ihr könnt Euch vorstellen, daß ich damit eine Weile beschäftigt bin.
Da ich auch bohren muß, weil das neue Waschbecken ein anderes Lochmaß hat, als das alte, muß ich auch noch auf die ausgedehnten Ruhezeiten der hiesigen Rentner Rücksicht nehmen.

Außerdem sind Waschbecken scheiße konstruiert. Mir stinkt es, daß ich als ziemlich großer und kräftiger Mann, unter dem Ding auf dem Boden herumkriechen muß, um alles richtig zu befestigen. Sowas muß eine Frau konstruiert haben…

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content