Start Uncategorized Probleme mit Linux
  • Probleme mit Linux

    Ich kämpfe derzeit mit Linux.

    tux.jpg

    Zur Vorgeschichte: Habe hier drei Rechner, zwei Laptops und einen Barebone-Desktop. Bis vor 2 Jahren habe ich nahezu ausschließlich mit Linux gearbeitet. Als ich dann auf WLAN umgestiegen bin, konnte SuSe-Linux nicht mithalten, es erkannte die WLAN-Karte an meinem Sony-Vaio nicht.
    Ein Update kann ich nicht machen, da das DVD-LW kaputt ist.

    Nun möchte ich wenigstens auf dem Desktop-PC wieder SuSe-Linux 10 installieren. Die Installation läuft prima durch, es dauert ein Weile, aber alles läuft gut. Auch der Monitor (LCD-Flat) wird vom Installationsprogramm richtig erkannt.

    Wenn ich dann aber das erste Mal Linux booten will, bekomme ich die Meldung „Eingangssignal ausserhalb Spezifikation“.

    Weiß jemand Rat?

    Bis hierhin war Ernst, ab jetzt kommt Spaß:

    In einem Forum las ich dazu (gekürzt) folgende Infos:

    so nu hab ich das selbe problem (hoffe ich zumindest)

    also ich hab mir suse linux gebrannt … so eingelgt un was musste ich feststellen … das ist ja wie knoppix … totaler schwachsin 😉 also noch mal aufm ftp connected un die 5 CDs gezogen …


    Anzeige




    da warn n paar packete fehlerhaft (filesystem9.3.2.prm)

    noch mal gesaugt

    so diesmal hab ich keine rohlinge „verschwendet“
    ich habs per ftp insatlliert, es ging einwennig schneller …

    so root pw eingeben und so

    netzwerk und dsl konfiguration (die hat auch funktioniert)

    so dann Hardware einrichten monitor ja toll ich konnte nix erkennen … die schrifft war un gefähr einpixel groß

    da behaupte noch mal einer Linux hat weniger fehler … weil der fehler mit der auflösung un dem idiotischen schriftgrad in der live dvd isn bug … für mich ist es n riesen großer bug …

    also wenn wer weiß wie ich die grafik einstellung per config datei ändern kann oder auch per console wäre ich ihm sehr dank bar 😉

    also kleine anmerkung … sax2 -l und schon wirds bei 640×480 angeseigt …

    dummer weiße funzt die nich … im Xp einwandfrei … im Linux kam ne meldung „Neues gerät gefunden“ un dann der mausname … aber selbst nachm neustart funzt se nich


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…