DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Nur noch 4 Monate …

… dann ist Heiligabend!

Ich merke das daran, daß die beiden Kinder jetzt schon verstärkt Ah und Oh machen, wenn im Fernsehen die neue Playstation oder das rosa Barbie-Pferd gezeigt werden.

Auch die Besuchsfrequenz beim sogenannten Schwiegervater, der ja der Opa unserer Kinder ist, nimmt zu. Auch das andere Enkelkind, dessen ganze Sippe und sonstige Leute beginnen jetzt damit, sich wieder in Erinnerung zu bringen. Schließlich füllt der Alte doch alljährlich etliche Umschläge mit druckfrischen Banknoten. Wobei das mit dem druckfrisch so eine Sache ist, es könnte nämlich auch sein, daß die sogenannte Schwiegermutter die Dinger bügelt. Die bügelt ja alles!

Deshalb meckert sie auch immer, wenn unsere Kinder mal wieder etwas anhaben, was ihrer Meinung nach nicht oder nicht genug gebügelt worden ist. Um ehrlich zu sein: Die Zeiten, an denen meine Allerliebste am Bügelbrett steht, kann man in etwa mit den Zeiten gleichsetzen in denen der Papst in den Puff geht.

Aber das Gemecker über das Ungebügelte ist ja nur einer von vielen Punkten, warum die Schwiegereltern nur noch sogenannte Schwiegereltern sind.

Es ist aber erstaunlich wieviele Verwandte die auf einmal haben, jetzt da wir und unsere Kinder nicht mehr ganz so oft kommen.

Naja, immerhin braucht die sogenannte Schwiegermutter dieses Jahr für uns keine Scheine bügeln.

Falls sich also jemand gemüßigt sieht, uns ersatzweise eine kleine Spende zukommen zu lassen: Rechts in der Spalte gibt es irgendwo einen Button mit dem man mir/uns was spenden kann. Dann gibt’s dieses Jahr vielleicht doch noch ’ne Playstation und ein rosa Barbiepferd…


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content