Start Uncategorized Nacktscanner
  • Nacktscanner

    Die Nacktscanner, die möglicherweise demnächst auch an unseren Flughäfen für mehr Sicherheit sorgen sollen, sind ja bekanntermaßen stark umstritten. Mir persönlich wäre das egal, wenn derjenige, der sich da meinen auf dem Monitor grauschwarz schimmernden nackten Körper anschauen muß, nicht direkt vor mir sitzt und mich abschätzig angrinst. Aber ich kann verstehen, wenn manche da anders denken.

    Nun gibt es im Internet eine Seite, auf der kann man sich nackige Frauen angucken. Ja, ich weiß, solche Seiten kennen Sie bereits, vor allem dann, wenn Sie männlich sind… Aber es geht nicht um solche Seiten, sondern um etwas ganz anderes.

    Ruft man diese Seite hier auf, dann öffnet sich nach kurzer Ladezeit ein Fenster, daß einem eine ganze Reihe mehr oder weniger hübsch gekleideter Frauen anzeigt. Je nach Mauszeigerbewegung über dieser Reihe, gleitet diese nach links oder rechts und fährt man mit der Maus über eine der Damen, sieht man sie nackt.
    Und man sieht sie klassisch nackt, nicht einmal verfremdet und wie auf einem Röntgenbild, so wie es bei einem Nacktscanner der Fall wäre.


    Quelle: http://www.incident.net/works/miseanu/nues.html


    Anzeige




    Das ist zunächst mal eine ganz niedliche Idee und mir als Mann macht sowas natürlich besondere Freude. Aber schon nach wenigen Minuten wird das fade. Man sieht immer wieder das Gleiche, erotische Gedanken stellen sich gar nicht ein und bei ganz vielen der anzuschauenden Damen hat das Ganze sogar eher eine lustschmälernde Wirkung.
    Zum Thema Nacktscanner fällt mir dann ein: Wenn da tatsächlich den ganzen Tag irgendwelche armen Hund vor solchen Monitoren sitzen und sich die Fehlgriffe der Natur anschauen müssen, werden die ebenfalls wohl kaum Lust und Zeit dazu haben, sich erotischen Phantasien hinzugeben oder mit dem Finger auf den dicken Mann zu zeigen.
    Monotonie heißt das Stichwort.

    Beim Betrachten der Frauenreihe auf der verlinkten Seite kommt mir aber noch ein Gedanke: Ganz viele von denen sind hübsch angezogen und haben ein sehr hübsches Gesicht. Man(n) ist interessiert, wie das wohl unter der Kleidung aussehen mag und wird dann nur allzu oft herb enttäuscht. Merke: Erotik hat nicht wirklich etwas mit purer Nacktheit zu tun.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…