Start Uncategorized Kostenlose Klingeltöne – Lass Euch nicht verarschen!
  • Kostenlose Klingeltöne – Lass Euch nicht verarschen!

    Mir geht diese JUMBA-Spar-Abo-Werbung ja sowas von auf den Geist! Es ist zum Kotzen!

    GRATIS – KOSTENLOS – UMSONST –> Klingeltöne hier:

    Hier kriegt Ihr alle Klingeltöne gratis!

    Und so geht’s:


    Anzeige




    1. Musikstück auswählen
    2. Auf das Lautsprechersymbol klicken damit das Stück anfängt zu spielen.
    3. Im erscheinenden Playerfenster unten auf den Text klicken. (RECHTSKLICK!)
    4. „Ziel speichern unter“ auswählen und Datei abspeichern.
    5. Aufs Handy übertragen und Spaß haben.

    KOSTENLOS! So!

    Für alle KIDS: Ey, passt auf! Die Werbung bescheisst Euch! Voll krasse Abzocke ist das.
    Nee, nicht ein Klingelton oder ein Spiel kostet 2,99 oder 4,99, nee.
    Musst Du gucken! Ist das Abo. Abo ist wie Zeitschrift an der Tür gekauft, weißt Du?
    Einmal gratis und dann immer wieder löhnen. Abo ist das, wo Mama sich immer aufregt und Papa dann einen bösen Brief schreiben muss und Du trotzdem einen Arsch voll Geld los bist.
    Spar-Abo heißt, dass Du jede Woche ein paar Klingeltöne oder Spiele da laden kannst, für voll krasse 3 oder 5 Euronen. JEDE WOCHE MUSST DU DIE LÖHNEN, ALTER!
    Das sind fast 20 EURONEN im Monat. Ey Alter, hat Dein Handy überhaupt soviel Speicher? Ey Alter, hast Du überhaupt 20 Flocken übrig, jeden Monat? 240 Euro im Jahr!
    Also nix Spar-Abo machen, sondern gucken wo im Web Du Musik findest, wo es Demos zum Runterladen gibt. So ein Demo läuft 20 oder 30 Sekunden. Ist doch voll lang genug für Klingelton, da geht doch dann sowieso die Mailbox dran. Außerdem fängt das Ding wieder von vorne an!
    LASST EUCH NICHT VERARSCHEN!


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…