Uncategorized

Kormorane

Dreibeinblog Placeholder12

Direkt vor meinem Haus sitzen Kormorane in den Bäumen, sind schon unheimliche Gesellen, vor allem bei Nacht, wenn sie ihren komischen Laut von sich geben. Ich kann den gar nicht beschreiben, klingt aber schon ziemlich unheimlich.

Habe heute mal mit der Handycam ein Bild gemacht. Es ist aus 30 Metern Entfernung gemacht und nur der mittlere unvergrößerte Ausschnitt von dem Bild. Bin nach wie vor begeistert von der Kamera des Nokia N73. Seit ich die habe, nehme ich meine kleine Sony-Kamera, die ich für Web-Sachen immer genommen habe, gar nicht mehr mit.

Zum Vergrößern bitte anklicken:

Werbung


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 15. März 2015 | Peter Wilhelm 15. März 2015

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches