DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Joomla 404 Fehlerseite anpassen

Joomla! benutzt die Datei templates/system/error.php um diverse HTTP Statusfehler zu behandeln. Hierbei handelt es sich z.B. um „403 Forbidden“, „404 Not Found“ und „500 Internal Server Error“.
Man kann diese Datei für eigene Zwecke anpassen und auch vom Aussehen her so gestalten, daß sie den persönlichen Anforderungen gerecht wird.

Um die Fehlerseiten anzupassen, kopiere man die Datei templates/system/error.php in das eigene templates/ Verzeichnis.
Wenn Joomla! nämlich dort eine solche Datei findet, dann verwendet es diese, statt der ursprünglichen.

Nun kann man die neu kopierte Datei entsprechend seinen Wünschen formatieren und ändern.

Um auch das Aussehen der ausgegebenen Fehlerseiten zu ändern, ist es erforderlich auch die dazugehörige CSS-Datei zu kopieren.
Man findet diese unter templates/system/css/error.css. Nun noch diese Datei ebenfalls in sein templates//css Verzeichnis kopieren und seine vorher kopierte error.php entsprechend anpassen, damit sie auch dieses CSS-File findet.

Diese neue CSS-Datei kann man ganz nach gusto anpassen.

 


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content