-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Größer, härter, billiger

Größer, härter, billiger

Ich erinnere mich noch an die Zeit, als Computer noch von Ingenieuren bedient wurden, die weiße Kittel trugen und Rechenschieber in den Kitteltaschen hatten. Speichermedien waren damals große Magnetbandspulen. Als die ersten PCs auf den Markt kamen, hatten die ein oder zwei Diskettenlaufwerke, keine Festplatten. Die gab es zwar schon, aber die waren damals noch unerschwinglich. Man nannte sie Winchester-Laufwerke und sie waren größer als heute der Motor eines smart ist. Groß, schwer, stoßempfindlich, teuer…

Was hat sich da alles getan! Die kleinste Festplatte, die ich heute habe, ist kaum größer als eine Briefmarke und passt in den Slot meiner Digitalkamera. 1 GB passt da drauf. Ansonsten bekommt man gerade im Männerladen eine externe Festplatte mit 1 Terrabyte Speicher für unter 300 Euro (glaube ich).

Jetzt geht der Trend weg von den Platten mit rotierenden Scheiben, hin zu Speichermedien, die mit Festspeicher bestückt sind. Keine beweglichen Teile mehr, keine Gefahr, daß der Schreib- / Lesekopf knallt usw. Es dauert nicht mehr lange, dann wird jeder diese leisen und robusten Festplatten, die keine mehr sind, auch in seinem Rechner haben.

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


Schlagworte:
nofoto

peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Tschüss w-k-w – Wer kennt wen? Ich bin dann mal weg

Ich habe mich mal bei "Wer kennt wen?" umgeschaut und festgestellt, daß die meisten meiner...

Schließen