Start Uncategorized Der olle Heinz
  • Der olle Heinz

    2 Min.Lesezeit
    0
    0

    Wenn ich an Heinz Erhardt denk,
    werde ich schwer abgelenkt.

    Drum denke ich an Gernhardt,
    weil Wörter er so gern hat.

    Auch Ephraims Geschichten,
    hemmen mich beim Dichten.

    Schiller und der alte Goethe
    bringen mich in schwere Nöte.

    Dada-Sprache kurzerhand,
    bringt mich fast um den Verstand.

    Wichtig ist nur, wenn es keimt,
    dass es sich auch hinten reimt.

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…