Total verstrahlt? Daily Deal und der Antistrahlenhörer

Da bietet Daily Deal heute einen Deal mit einem Shop an, der Antistrahlenhörer verkauft. Weil Handystrahlen so gefährlich sein sollen, soll man sich diesen Zusatzhörer ans Telefon prömpeln und dadurch dann genügend Distanz zum strahlenden Handy bekommen. Smartphones und Handys sind schon eine geniale Erfindung und heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Nahezu jeder Erwachsene besitzt in diesen Breiten solch ein Gerät und kommuniziert bequem von unterwegs. Nur gibt…

Automatische Begrüßung bei Twitter? Ja oder nein?

Bei Twitter tauscht man sich aus mit … Tja, mit wem eigentlich? Am Anfang haut man diese Kurzmeldungen theoretisch einfach so ins Blaue, in der Hoffnung, daß man die richtigen Themen und Hashtags erwischt, und dass in der Folge der eine oder andere sich entscheidet, einem zu folgen. Jemandem bei Twitter zu folgen, das ist mehr, als bei Facebook bloß einen Like-Button zu klicken, denn ab diesem Moment steht man…

Kreditkarte vernichtet

Nach den Erfahrungen der letzten Tage habe ich beschlossen die alte, nun ungültige, Kreditkarte so richtig zu vernichten. Erst mit dem Feuerzeug ran, dann in den Schredder. Ich habe mal versucht nachzuvollziehen, wo ich die Karte unlängst eingesetzt hatte. Die meisten Buchungen waren von Sony für Filmstreaming. Dann gab es noch zwei Lufthansa-Buchungen und ein Dorfhotel in NRW. Bei all denen würde es mich wundern, wenn da Mißbrauch getrieben würde.…

Was ist bei der Wahl der Internetadresse zu beachten?

Ähnlich wie die Adresse eines Geschäfts oder Ladens ist die Domainadresse einer Website entscheidend für den Erfolg. Während Geschäfte daran interessiert sind, in einer zentralen und vielbelaufenen Lage lokalisiert zu sein, geht es Internetseiten um eine prägnante Domainadresse. Über eine gute Domainadresse sollen möglichst viele Besucher auf die eigene Website gelenkt werden. Wer ein Geschäft oder ein Büro in zentraler Stadtlage eröffnen will, muss Monat für Monat eine happige Ladenmiete…

Twitter Massenentfolgung

Im Laufe der vielen Jahre bei Twitter haben sich etliche Benutzer angesammelt, denen ich folge, die aber so gut wie nie etwas twittern. Die jetzt aber unter fast 2.000 Accounts zu suchen, das wäre eine Heidenarbeit. Doch hier ist Untweeps.com eine riesengroße Hilfe. Bis zu 7.500 Twitterer können in einem Rutsch untersucht werden (genauergesagt in 3 Durchgängen zu je 2.500), ob sie ab einem vorgegebenen Datum überhaupt mal was getwittert…

Kreditkartenbetrug

Gestern Morgen wollte ich im Netz etwas mit Kreditkarte bezahlen und mußte feststellen, daß die Karte nicht funktionierte. Diese spezielle Prepaid-Kreditkarte habe ich extra für Internet-Bestellungen und -buchungen angeschafft. Meine richtigen Kreditkartendaten würde ich niemals im Netz preisgeben, denn das Wesen von Kreditkarten ist es, daß man fast beliebig viel Geld damit holen und ausgeben kann. Da wäre mir das Risiko zu groß. Stattdessen buche ich jeden Monat einen überschaubaren…

Ziggiversand und Expresszigaretten von Dreibeinblog entlarvt

Es ist für uns Journalisten immer wieder eine Genugtuung, wenn unser Einsatz im Bereich des investigativen Journalismus die entsprechende Anerkennung findet. Vor Wochen hatten wir hier über die Webseite „Ziggiversand“ berichtet, die angeblich deutsche, versteuerte Markenzigaretten, die im Laden zwischen 50 und 65 Euro pro Stange kosten, für nur 25 Euro verkauft. Angesichts der Tatsache, daß pro ordentlich versteuerter Stange Zigaretten schon rd. 35+ Euro Steuern anfallen, kam uns das…

Firefox – Einzelne Cookies entfernen

Aus Spaß habe ich mal ausprobiert, wie das barrierefreie Banking bei der Sparkasse funktioniert. Einmal abgesehen davon, daß barrierefrei bei der Sparkasse offenbar nur Schwarz-Weiß und groß bedeutet und ansonsten die Funktionalität so eingeschränkt ist, daß selbst ich ohne Behinderung kaum zurecht komme, wollte ich hinterher gerne wieder den Normalmodus der Seitenansicht aktivieren, aber das geht leider nicht so einfach. Wer sich also als Behinderter wieder auf der Normalseite bewegen…