Start Internet Eigenen Onlineshop erstellen
  • Eigenen Onlineshop erstellen

    1 Min.Lesezeit
    0
    0

    Bist Du Webmaster oder betreibst Du ein Blog? Dann könnte es für Dich interessant sein, einen Onlineshop zu erstellen.
    So könntest Du den Besuchern Deiner Seite auch noch neben Deinem Content interessante Produkte anbieten.
    Die dadurch zu erzielende Nebeneinnahme ist auch nicht zu verachten.

    Einen Onlineshop erstellen, ist gar nicht so schwer.
    Du hast verschiedene Möglichkeiten, die einen mehr oder weniger großen Einsatz erfordern. Auch hinsichtlich der Gewinnmöglichkeiten unterschieden sich diese Varianten.

    Onlineshop erstellen als Seitenbetreiber oder Blogger:

    Eigenen Onlineshop erstellen

    Variante 1: Eigenen Onlineshop erstellen

    Du kannst Dir für WordPress die Software WooCommerce herunterladen.
    Dieses Plugin ist sehr mächtig. Nach etwas Einarbeitungszeit kannst Du beliebige Produkte mit Bild und Text in Deinen Shop einstellen und zum Verkauf anbieten.
    Um welche Produkte es sich dabei handelt, die Du in Deinem Onlineshop anbietest, spielt überhaupt keine Rolle. Die Produkte sollten zu Dir und zum Thema Deiner Seite passen. Es können beispielsweise Deine eigenen Bücher, Fotos, Zeichnungen oder auch gebrauchte Artikel sein.

    Variante 2: Shop aus Angeboten zusammenstellen

    Eine andere Möglichkeit ist es, Produktlinks aus Amazon oder anderen Shops im Rahmen eines Partnerprogramms in Deine Seite einzubinden.
    So bekommst Du recht schnell einen Shop, ohne selbst Ware vorrätig haben zu müssen. Auch um den Versand mußt Du Dich dann nicht kümmern.
    Der Nachteil ist die meist recht geringe Provision, die der Händler Dir für erzielte Verkäufe ausschüttet.

    Variante 3: Shop aus anderer Quelle einbinden

    Das ist ebenfalls eine sehr bequeme Möglichkeit, die ich zwischen den beiden anderen ansiedeln würde.
    Einige Onlinehändler bieten fertigen Code zuzm Einbinden eines Shops in Deine Webseite an. Du entscheidest beim Layout und der Anzahl der Artikel mit.
    Nachdem Du den Code eingebunden hast, erscheint wie von Zauberhand eine Shopseite in Deinem Blog.
    Auch hier mußt Du Dich nicht selbst um den Versand kümmern. Erzielte Umsätze werden Dir regelmäßig gutgeschrieben.

    Als Ladenbesitzer eigenen Onlineshop erstellen

    Eigenen Onlineshop erstellen

    Das bisher Gesagte gilt in erster Linie für Betreiber von Webseiten oder Blogs, die einen Shop hinzunehmen wollen.
    Wenn Du aber schon einen richtigen Laden betreibst, ist es eine kluge Idee, Deine Produkte jetzt auch noch zusätzlich online anzubieten.

    Ich würde mich im Netz umschauen, wo man bequem einen Onlineshop erstellen kann.
    Es gibt zahlreiche vorgefertige Lösungen, mit denen man sich schnell und einfach einen Shop zusammenstellen kann.
    Die Produkte pflegst Du regelmäßig und achtest vor allem darauf, Deine Lagerbestände im Shopsystem regelmäßig zu aktualsieren. Nichts ist ärgerlicher als eine Kundenbestellung, die Du nicht auslifern kannst, weil die Produkte gerade nicht am Lager sind.

    Egal, wie Du es aber anstellst, ein Shop ist eine echte Bereicherung für Deine Webseite.
    Einige Onlineshops sind im Laufe der Zeit richtig groß geworden und erzielen heute Riesenumsätze.
    So mancher Ladenbesitzer ist heute, dank Onlineshop, ein großer Unternehmer, der mehr im Internet absetzt, als er jemals direkt über die Ladentheke schieben könnte.

    Dank moderner Softwarelösungen ist es heutzutage überhaupt kein Problem mehr, selbst einen solchen Shop zu betreiben.
    Alles ist fix und fertig eingerichtet, Du mußt nur noch Produkte hinzufügen und deren Verfügbarkeit verwalten.
    In diesen Lösungen ist an alles gedacht, von der Bezahlschnittstelle bis hin zum automatischen Nachbestellen von knapp werdender Ware.

    Du mußt nur anfangen! Trau Dich!


    -Anzeige- Eigenen Onlineshop erstellen

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Fake Profile bei Xing nerven Personalchefs

    Inhalt1 Das ist Xing2 Probleme bei Xing3 Kleinere Unternehmen geschädigt4 Die Gründe für F…