Drohnen sind versicherungspflichtig

Drohnen sind versicherungspflichtig, deshalb benötigt jeder Drohnenpilot eine Haftpflichtversicherung. Die bereits vorhandene eigene Haftpflichtversicherung oder die Familienhaftpflicht der Eltern reicht in den allermeisten Fällen nicht aus. Warum reicht meine Privathaftpflicht nicht aus? Selbst wenn eine normale Haftpflichtversicherung Modellflugzeuge mitversichert, bedeutet das nicht, daß diese Versicherung auch für Drohnen geeignet ist. Das kann nämlich passieren: – Haftpflichtschutz nur für Geräte unterhalb einer bestimmten Gewichtsklasse – Schutz nur für Modelle mit Tragfächen…

Von der Leyen will Modellflug stark einschränken

Erst vor wenigen Tagen erklärte ich hier im Dreibeinblog, wie die geplanten neuen Regelungen der Luftverkehrsordnung in Bezug auf Modellflug- und Multikopterflug aussehen sollen. //dreibeinblog.de/neue-regeln-fuer-drohnen-und-drohnenpiloten/ Ich erstellte folgende Tabelle: Neue Regeln für Multikopter / Drohnen (geplant) Bestimmung/Gewicht bis 250 g ab 250 g ab 2 kg ab 5 kg Kennzeichen nein Plakette (Name/Adresse des Piloten) Kenntnisnachweis nein Pilotenschein LBA-Prüfung ab 16 J. Modellverein ab 14 J. Erlaubnis nein (außer nachts)…

Neue Regeln für Drohnen und Drohnenpiloten

Neue Regeln für Drohnenpiloten und Drohnen Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis Verkehrsminister Alexander Dobrindt, sich auch um Multikopter kümmern würde. Mit diesem publikumswirksamen Thema kann er geschickt vom PKW-Maut-Debakel ablenken. Inzwischen hat sich ja herausgestellt, daß das ursprünglich geplante Mautsystem für PKW mehr kosten würde, als es einbringen würde. Ein mehr als offensichtliches Schildbügerstreich-Bubenstück. Ähnlich schildbürgerhaft weit lehnt sich Dobrindt jetzt auch bei den angekündigten neuen…