Samsung Lady Phone

Unter die Rubrik Sachen die die Welt nicht braucht könnte man das Samsung Lady-Phone einordnen.

In dieses Handy ist sogar eine Funktion eingebaut, mit deren Hilfe man den Menstruationszyklus berechnen kann. Mir ist nur nicht ganz klar, ob die jeweilige Besitzerin damit nur den eigenen Zyklus ausrechnen kann oder ob man das Handy auf jede beliebige Frau richten kann, um deren Zyklus berechnen zu lassen.

Dann wäre das Ding ja evtl. auch für uns Männer interessant. Allerdings bräuchten wir keine detaillierte Berechnungen sondern einfach nur die Anzeige folgender Zustände:


Anzeige




  1. Jaaaaaa!
  2. Kopfweh
  3. kein Bock
  4. kein Bock
  5. kein Bock
  6. kein Bock
  7. Periode

Abschließend stellt sich mir noch die Frage, ob man das Handy zum Zwecke der Messung irgendwo einführen muß. Wenn ja, finde ich die Form höchst unpraktisch, wenigstens einen kleinen blauen Faden hätte man unten dranmachen können.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.