Polizei macht blau

Bis 2011 bekommen auch die Polizisten in Baden-Württemberg blaue Uniformen. Das Braun/Grün/Beige hat dann ausgedient.
Die Gewerkschaft der Polizei ist dagegen, die Polizeigewerkschaft dafür, die einen berufen sich auf 70% der Beamten, die lieber beim Förstergrün geblieben wären, die anderen bemängeln den schlechten Schnitt und die Farbverirrung der alten Uniformen. Welche Gewerkschaft da ihre Mitglieder besser vertritt, bleibt fraglich. Aber einmal mehr gilt der Spruch: Nur wer wie ein Zwerg schafft, braucht die Gewerkschaft.

Wir werden uns neue Sprüche einfallen lassen müssen. Schnittlauch geht künftig nicht mehr (außen grün, innen hohl), „die Grünen“ kann man auch nicht mehr sagen. Jetzt müsste es „die Blauen“ heißen, aber dieser Name ist schon von Gebissreinigertabletten und WC-Reinigungssteinen belegt. Bliebe noch „die Blues Brothers“… aber es wäre schade, diesen Kultfilm ausgerechnet dafür auszuschlachten.


Anzeige




Mal sehen, was sich dann als Bezeichnung durchsetzen wird.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.