-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Piercing und Tattoo

Piercing und Tattoo

Der Shopblogger denkt über Piercings nach.
Ich auch.

Nein, ich will mir selbst keins machen lassen. Irgendwie eignet sich mein Körper nicht für sowas. Und an den Stellen, wo er sich vielleicht doch eignen würde, täte es bestimmt ganz besonders weh.

Tätowiert bin ich schon viele Jahre und das obwohl ich weder im Knast war, noch jemals zur See gefahren bin.



Jedem Tierchen sein Pläsierchen…

Es soll doch jeder so machen, wie er/sie will.
Meinetwegen können sich die Leute Frikadellen ans Knie nageln, solange sie nicht von mir verlangen, daß ich das auch machen muß und solange ich das nicht bezahlen muß.

Wer sich hingegen von mir mal ’ne Frikadelle ans Bein nageln lassen will, der kann gerne vorbeikommen. Sowas wollte ich immer schon mal machen. Ist zwar kein tiefer innerer Drang, aber mindestens genauso blöd, wie die Leute die ohne Schnee mit Skistöcken rumlaufen, eine blöde Fresse dabei machen und das dann „Nordic Walking“ nennen.

Tattoos und Piercings haben in den letzten Jahren einen völlig anderen Stellenwert bekommen. Sie identifizieren ihren Träger nicht mehr, wie früher, als Knastbruder oder Seemann. Über die gelangweilten Discotussis mit ihren sog. Arschgeweihen ist das längst hinaus.
Meine Mitarbeiter dürfen Piercings tragen, solange diese ihre Aussprache nicht behindern. So ein Vorhängeschloß am Maul würde ich auch nicht dulden.

Warum sollte ich meinen Mitarbeitern das verbieten? Damit dann irgendeine übel gepiercte Kunden-Schlampe nachher vor mir steht und sich wegen irgendwas über meinen ungepiercten Mitarbeiter beschwert?

Nee, soll jeder so machen, wie er will!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Was kochen wir heute?

Bei uns bin ich für die Küche zuständig. Ausnahmsweise lasse ich mich heute vom Internet...

Schließen