-Anzeige-


Mal eben einen Blumenkasten kaufen

Mal eben einen Blumenkasten kaufen

Die Rentner die über uns wohnen, schmeissen so alles Mögliche vom Balkon herunter. Wie selbstverständlich gießen die Alten ihre Blumen so heftig, dass anschließend unser Balkon unter Wasser steht. Natürlich muss man auch jeden Tag die Geranien zupfen und was man da so abzupft, lässt man einfach runterfallen.

Neulich ist dem Alten die Gießkanne aus der Hand gerutscht und hat einen unserer Blumenkästen beim Absturz beschädigt. Also muss ich mit der Allerliebsten ins Gartencenter fahren und einen neuen kaufen.

Ich habe gar nicht darüber nachgedacht, was es bedeutet, mit einer Frau in ein Gartencenter zu fahren!
So ein dämlicher Plastikblumenkasten kostet 5 Euro, am Ende musste ich 135 Euro bezahlen, mein Wagen war voll mit neuen Pflanzen und während die Allerliebste wie ein Generalfeldmarschall Anweisungen gab, durfte ich dann noch sämtliche Blumenkästen neu bepflanzen.

Und wem habe ich das zu verdanken? Dem Alten von oben! Depp!

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar
Noch keine Kommentare Du kannst der erste sein, der einen Kommentar schreibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht weitergegeben.
Erforderliche Felder sind markiert*

Lesen Sie weiter:
Werbepartner will Blogger Vorschriften machen

Daß Blogger völlig legitimerweise versuchen, aus ihrem Blog auch etwas Kapital zu schlagen, das ist...

Schließen