Uncategorized

CO2, Ozonloch – Ist die Erde noch zu retten?

Dreibeinblog Placeholder02

Ein wenig sind sie aus dem Fokus der öffentlichen Betrachtungen verschwunden, die Ozonlöcher. Dabei braten sich vor allem auf der Südhalbkugel im Sommer, der dann stattfindet wenn bei uns Winter ist, die Menschen in der Sonne die Haut vom Leib.

Schuld an den Löchern in der Ozonschicht sind die Fluorkohlenwasserstoffe, kurz FCKW genannt.
Und an der globalen Erwärmung, die die Polkappen abschmelzen läßt, ist Kohlensäure (CO2) Schuld.

Ich kann es nicht länger mit ansehen, ich kann es nicht länger ertragen, ich kann und will nicht länger hinnehmen, daß unser schöner blauer Planet vor die Hunde geht.

Werbung

Schluß mit dem unnötigen Ausstoß von CO2! Macht ein Ende mit der Kohlensäure!
Macht es wie ich, trinkt nur noch stilles Wasser!


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

Keine Schlagwörter vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | Peter Wilhelm: © 9. September 2008 | Revision: 26. November 2012

Lesen Sie doch auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches