DIREKTKONTAKT

Uncategorized

Amok in Kleinbloggersdorf

Gestern Kürzlich ist mal wieder einer Amok gelaufen. Ihn hat’s erwischt und glücklicherweise wurde sonst niemand getötet. Die Menschen, die er verletzt hat, tun mir leid.

Natürlich macht sich das Thema heute in Kleinbloggersdorf breit. Betroffenheit allenthalben und man diskutiert heftig das Für und Wider von gewaltverherrlichenden Spielen.

Warum fragt eigentlich kein Schwein (außer Farlion, der kein Schwein ist und gefragt hat), wie ein Schüler sich Schusswaffen und Sprengstoff beschaffen kann?

Sehr interessant und unter Einbeziehung der Kommentare auf meiner Seite berichtet mal wieder Larko. Wer Englisch kann: unbedingt lesen!


Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Uncategorized

Die Artikel in diesem Weblog sind in Rubriken / Kategorien einsortiert, um bestimmte Themenbereiche zusammenzufassen.

Da das Dreibeinblog schon über 20 Jahre existiert, wurde die Blogsoftware zwei-, dreimal gewechselt. Dabei sind oft die bereits vorgenommenen Kategorisierungen meist verlorengegangen.

Deshalb stehen rund 2.000 Artikel in dieser Rubrik hier. Nach und nach, so wie ich die Zeit finde, räume ich hier auf.

Lesezeit ca.: 39 Sekunden | Tippfehler melden | © Revision: 26. November 2012 | Peter Wilhelm 26. November 2012

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content