Start Uncategorized Ranchfest in Ladenburg
  • Ranchfest in Ladenburg

    4 Min.Lesezeit
    0
    0

    Ich bin ja kein ausgesprochener Pferdenarr und auch kein Westernhobbyist, aber einmal im Jahr setze ich mir einen Cowboyhut auf und atme Pferdeduft.
    Das tue ich immer dann, wenn der Verein der Pferdefreunde in Ladenburg zu seinem Ranchfest einlädt.

    Los geht es am Samstag, dem 1. August um 15 Uhr auf dem Vereinsgelände in der Heddesheimer Straße. Einfach von Ladenburg in Richtung Heddesheim fahren, dann sieht man an der Kleingartenanlage schon die vielen Autos parken.

    Geboten werden Speis‘ und Trank, Musik und Reiterei. Ponyreiten, Kinderschminken, Reitvorführungen, Hüpfburg und natürlich jede Menge Musik.
    Damit die richtige Country- und Westernstimmung aufkommt, sorgt ab 19 Uhr die Louisiana Country & Westernband für die musikalische Untermalung und traditionell finden sich immer jede Menge Linedancers z.T. in zünftiger Tracht ein um spontan zu tanzen.
    Wie immer haben die Ladenburger Chili con carne, Würstchen, Pommes und Kaffee und Kuchen vorbereitet und zu Trinken gibt es alles was die durstige Seele begehrt.

    Die Preise sind zivil, es empfiehlt sich aber einen Euro mehr einzustecken, der Verkaufsstand mit Westernartikeln direkt neben dem Eingang lockte in den vergangenen Jahren doch viele zu einem kleinen Spontankauf, angeboten werden Hüten, Jacken, Hemden, Gürtel und Aufnäher usw.

    Ein Besuch lohnt sich, die Stimmung ist locker und entspannt, das Fest hat sich zum Geheimtipp in der Reihe der sommerlichen Veranstaltungen der Region entwickelt.


    -Anzeige- Ranchfest in Ladenburg

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…