Raumentfeuchter – Keller

Der bekannte Fotograf Peter Roskothen, der besonders wegen seiner Portraitarbeiten und seiner Hochzeitsreportagen bekannt ist, hatte mit einem Problem zu kämpfen. Die hohe Luftfeuchtigkeit in seinem Souterrain wirkte sich negativ auf die dort vorhandene Fototechnik und die Fotopapiere sowie die Leinwandhintergründe aus. „Ein direkter Schaden war nicht feststellbar, aber es war absehbar, daß die Feuchtigkeit früher oder später ihre schädliche Wirkung zeigen würde“, sagt der Künstler vom Niederrhein.


Anzeige




Nun hat er in Form eines Entfeuchtungsgerätes eine für ihn optimale Lösung gefunden und darüber berichtet er in einem sehr lesenswerten Artikel, den ich auch meinen Lesern unter diesem Link hier ans Herz legen möchte.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.