Start Uncategorized Das grosse Wagenrennen, Ben Hur ist geplatzt!
  • Das grosse Wagenrennen, Ben Hur ist geplatzt!

    Ha, Ben Hur ist geplatzt! Was für eine schöne Überschrift. Aber natürlich ist nicht der Huren-Ben explodiert, sondern eine ähnlich genannte, geplante Veranstaltung in Mannheim.
    Am 22. August 2010 sollte auf der Waldrennbahn in Mannheim-Seckenheim ein großes Wagenspektakel unter dem Titel „Das große Wagenrennen – Die Legende von Ben Hur“ stattfinden.
    Jetzt wurde das große Spektakel vom Veranstalter kurzfristig abgesagt!

    Jede Menge nachgebauter Streit- und Kampfwagen, zig Pferde und kostümierte Wagenlenker und ein ganztägigen römisches Gaukler-Spektakel sollten am Sonntag dem 22. August ab 12 Uhr die Scharen auf die Waldrennbahn nach Mannheim-Seckenheim locken. Kinder bis 12 Jahre sollten sogar kostenlos dabei sein dürfen, Sitzplätze für Erwachsene schlugen mit rund 23 Euro zu Buche, Stehplätze entsprechend günstiger.

    Obwohl im Internet (hier zum Beispiel), auf Großplakaten und in der Tageszeitung kräftig geworben wurde, mußte der Veranstalter, die Magdeburger Firma Lux concerts.events GmbH & Co.KG, den Termin in Mannheim gestern kurzfristig absagen. Im Online-Angebot des Mannheimer Morgens war gestern von zu geringen Zuschauerzahlen als Begründung die Rede. In der Papierausgabe des Mannheimer Morgens indes fehlt heute jeglicher Hinweis auf die Absage des Großevents.


    Anzeige




    Doch nun stellen sich natürlich alle diejenigen, die eine Karte erworben haben, die Frage, ob und wie man an sein Geld kommt.
    Ansprechpartner ist in erster Linie der jeweilige Ticketverkäufer. Man sollte dort mit den unversehrten Originaltickets vorstellig werden und auf der Rückzahlung des Eintrittspreises bestehen. Die Vorverkaufsgebühr und etwaige Aufschläge wird man wohl kaum zurückbekommen, denk ich.
    Ansonsten ist diese Firma hier als Veranstalter verantwortlich:

    Lux.concerts.events GmbH und Co. KG
    Sudenburger Wuhne 29-30
    39112 Magdeburg
    Telefon: 0391 – 531 39 90
    Telefax: 0391 – 6 10 61 91
    E-Mail: info@luxevents.de
    Internet: www.luxevents.de

    Die Mannheimer sind natürlich besonders aufgeschreckt, denn manch einer erinnert sich noch an das groß angekündigte Aida-Spektakel auf dem Maimarktgelände, bei dem die teilweise von weither angereisten Besucher erst am Abend der Veranstaltung von schwarz gekleideten Security-Männern erfuhren, daß das Musikevent abgesagt worden ist.
    Ihr Geld haben die meisten damals nicht wiedergesehen.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    Top Ansprechpartner finden, wenn man ausgesperrt ist

    Sind Sie ausgesperrt, Sie haben Ihren Schlüssel abgebrochen oder verloren und Sie suchen e…