Start Tipps und Tricks Günstige Deko-Tipps für die Wohnung
  • Günstige Deko-Tipps für die Wohnung

    Ob beim Einzug in die neue Wohnung mit ihren noch kahlen Wänden oder dem Gang durch die altbekannten, immer gleichen vier Wände: Manchmal ist es einfach an der Zeit, kreativ zu werden und dem eigenen Zuhause ein Update zu verpassen. Dazu ist keineswegs immer ein teures Make Over nötig. Schon mit etwas Zeit und Farbe sehen die Wände und Dekorationselemente bald wie neu aus.

    Persönlicher Wandschmuck

    Man braucht kein Künstler sein, um ein eigenes Werk an der Wand aufzuhängen. Es reicht, ein scharfes und hochauflösendes, ansprechendes Foto mit einem Motiv auszuwählen, das einem gefällt. Vielleicht vom liebsten Urlaubsort, einer Blume oder einer alten Dampflok? Dies lässt man nun günstig im Internet auf einer Seite wie PosterXXL auf Leinwand drucken. Dort stehen verschiedene Größen und Formate zur Auswahl. Das fertige Bild wird direkt nach Hause geliefert und Du musst es nur noch an einer geeigneten Stelle aufhängen. Schon hast Du einen eindrucksvollen und persönlichen Blickfang im Zimmer.

    Günstige Deko-Tipps für die Wohnung

    Bunte Farbakzente

    Alte Vasen, Lampen und Dosen machen mit einem frischen Anstrich gleich einen ganz neuen Eindruck. Schlichte, weiße Lampenschirme aus Stoff kannst Du aufwerten, indem Du sie für etwa eine Stunde 10 Zentimeter tief in ein Farbbad aus Batikfarbe stellst. Schon erstrahlt die Wohnung wörtlich in neuem Licht.


    Anzeige




    Eine Keramikvase verschließt Du mit einem Korken und tunkst sie bis zum einem Drittel ihrer Höhe in eine Schüssel mit Universalfarbe. Lass sie gut abtropfen und stell sie zum Trocknen richtig herum auf einen Tisch. Wische herunterlaufende Farbe vorsichtig ab. Wenn sie getrocknet ist, versiegelst Du die Farbe mit Klarlack.

    Zinndosen, die als Blumenvasen, Stifthalter oder Behälter für Kochutensilien dienen können, bekommen ebenfalls eine Farbschicht verpasst. Klebe dazu die Mitte mit Klebeband ab, wickle die obere Hälfte mit Frischhaltefolie ein und besprühe den unteren Teil mehrfach mit Lackfarbe, bis der Zinn nicht mehr durchscheint.

    Selbstgemachte Regale

    Um den neuen Wohnungsschmuck perfekt zur Geltung zu bringen, stellt man ihn in neue Wandregale, die fix hergestellt und angebracht sind. Diese lassen sich zum Beispiel aus alten Weinkisten fertigen. Entferne dazu Nägel und Klammern von der Kiste und lackiere sie ein- bis zweimal in einer Farbe Deiner Wahl. Klebe nun mit Sprühkleber ein Stück Tapete in der Größe der Kiste auf eine Leichtstoffplatte und befestige diese wiederum an der inneren Rückwand der Weinkiste. Zum Aufhängen wird nun eine Aufhängöse mit zwei kleinen Schrauben an der Kistenrückseite angebracht. Vasen und andere Deko können nach dem Aufhängen nun auf oder in die Weinkisten gestellt werden.

    Günstige Deko-Tipps für die Wohnung
    Bildrechte: Flickr Ceramics by Shan Annabelle Valla decor8 holly CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

    Günstige Deko-Tipps für die WohnungGünstige Deko-Tipps für die Wohnung


    -Anzeige- Günstige Deko-Tipps für die Wohnung

    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Vorschau funktioniert nicht mehr – MacOS OSX

    Das Programm „Vorschau“ (im engl. Original „Preview“) ist ein sehr…