Start ServiceWüste DHL hat es geschafft
  • DHL hat es geschafft

    Tatsächlich sind gestern drei Pakete hier angekommen.
    Zwei für mich, eins für meinen Nachbarn, der nicht zu Hause war.

    Der Fahrer, ein nur begrenzt unserer Sprache mächtiger Ausländer, gab dann auf Befragen zu, daß er mehrfach unsere Straße, eine kleine Sackgasse, gar nicht angefahren hat, weil er die Hausnummern nicht gefunden habe. Die Pakete seien dann alle zurück gegangen.


    Anzeige




    Mein Nachbar, der später sein Päckchen bei mir abholte, bestätigte, daß in der letzten Woche das absolute Chaos geherrscht hätte, er sei sogar hier auf der Post gewesen; da sei alles drunter und drüber gegangen.

    Nun denn, wollen wir mal hoffen, daß der Fahrer jetzt weiß, wo unsere Straße ist und es sich beim nächsten Mal nicht so einfach macht.


    -Anzeige-

    Mehr verwandte Artikel laden

    1 Kommentar

    1. Andreas

      19. Februar 2014 at 16:13

      Das Problem ist doch, dass man jetzt unbedingt diesen blöden Schein braucht. Ich hatte früher auch hin und wieder den Fall, das weder Paket noch Abholschein bei mir ankamen. Ich ging dann auf Verdacht in die Post und bekam unter Vorlage meines Personalausweises das Paket ausgehändigt. Aber seit letzten Jahr ist es leider Pflicht den Abholschein dabei zu haben.
      Ohne gibts auch kein Paket…

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Lies bitte auch

    3 Dinge, die mich im Internet ärgern – Und dich?

    Inhalt1 Das sind die 3 Dinge, die mich aufregen2 IBAN Nummern3 Passwörter4 Bundesland und …