ServiceWüste

Ob DHL das heute schafft?

Dhl Eigenesbildschfoto

Bereits zwei Mal hat DHL ein an mich gerichtetes Paket nicht zugestellt und jeweils mit der Angabe „Empfänger unbekannt“ an den Absender zurückgeschickt.
Inzwischen habe ich es aufgegeben auf diese spezielle Ware zu warten und mir die Sachen hier in einem Fachgeschäft besorgt.

Nun brauche ich aber von eben diesem Lieferanten wieder etwas und habe am Wochenende erneut Ware angefordert. Die ist jetzt wieder bei DHL und soll mir zugestellt werden.
Ich bin ja mal gespannt!

dhl-eigenesbildschfoto

Werbung

Vorsichtshalber werde ich die Zustellbasis mal per Mail verständigen, daß ich wirklich hier wohne. Ich meine, mehr als ein Straßenschild an der Ecke, eine Hausnummer am Haus und ein Namensschild am Briefkasten kann man ja nicht anbieten, oder?

Bildquellen:


    Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

    Keine Schlagwörter vorhanden

    ServiceWüste

    In der „Servicewüste“ navigieren wir durch die oft trockenen Landschaften des Einzelhandels, der Behörden und des Online-Shoppings, wo Kunden sich vernachlässigt oder ungerecht behandelt fühlen. Diese Rubrik beleuchtet prägnante Beispiele solcher Erfahrungen. Doch es geht nicht nur um Kritik: Wir heben auch jene Oasen hervor, wo Unternehmen sich durch außergewöhnlich guten Service abheben und beweisen, dass eine „Servicewüste“ nicht die Norm sein muss.

    Entdecken Sie mehr darüber, wie einige Marken es schaffen, in einer Welt voller Herausforderungen positiv aufzufallen.

    Lesezeit ca.: 1 Minute | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 18. Februar 2014

    Lesen Sie doch auch:


    Abonnieren
    Benachrichtige mich zu:
    guest
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    View all comments



    Rechtliches