DIREKTKONTAKT

Fachartikel

Devolo Rauchmelder

Hallo, mein devolo-Rauchmelder ist schon direkt nach dem Auspacken defekt geworden. Batterie eingelegt, päng, defekt. Was kann ich machen?

Beim Rauchmelder aus dem Devolo Z-Wave Home Control Programm ist unbedingt auf die richtige Polung der Batterie zu achten!
Wird diese verkehrt herum eingelegt, kann man unter Umständen das Gerät zerstören.

Versuchen Sie, das Gerät bei devolo oder dem Händler zu reklamieren.

Grundsätzlich können elektronische Geräte durch falsche Polung kaputt gehen. Das ist zunächst mal kein Mangel an der Sache, die einen zum Umtausch oder zur Reklamation berechtigt.
Allerdings bin ich persönlich der Meinung, daß der Hersteller durch geeignete Bauteile (Dioden im elektronischen Bereich, eine verpolungssichere Plastikführung im mechanischen Bereich) das Verpolen abfangen bzw. verhindert kann.

Ein so teures Gerät sollte das eigentlich aushalten und eben nur mit Nichtfunktion quittieren, nach dem richtigen Einlegen der Batterie aber dann wieder reibungslos funktionieren.
Leider ist das bei den Devolo-Rauchmeldern nicht so.

Ich kann mir aber gut vorstellen, daß Devolo hier bereits ein adäquates anderen Gerät plant, das diese Empfindlichkeit dann nicht mehr zeigt.

Lesezeit ca.: 1 Minute - Tippfehler melden - Peter Wilhelm 11. Juni 2016

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
4 Kommentare
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


4
0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content