Start Uncategorized Blogcounter adé
  • Blogcounter adé

    Barbara von der Costa Brava machte mich auf einen Artikel bei „Hirnrinde“ aufmerksam.

    Schon fast vergessen tummelt sich in meiner Buttonliste auch ein Zählpixel von Blogcounter.
    Das ist ja an und für sich eine sehr schöne Sache. Ich binde diesen Werbebutton für blogcounter ein und im Gegenzug dafür zählt dieser Dienst meine Besucher und liefert weitere Informationen.

    Allerdings habe ich schon vor längerer Zeit gegen die Nutzungsbedingungen von Blogcounter verstoßen. Als ich nämlich den notwendigen Codeschnipsel in meine Sidebar eingebaut habe, fiel mir auf, daß am Ende ein mehr oder weniger versteckter Link gesetzt wird.

    … =“http://lustich.de/witze/“>Witze…


    Anzeige




    Blogcounter adéBlogcounter adé

    Den hatte ich einfach durch einen Link auf meine eigenen Seiten ersetzt. Das darf man aber nicht, so steht es in den Nutzungsbedingungen. Da ich aber keinen Link auf irgendwelche lustichen Seiten setzen will, habe ich den Blogcounter-Code jetzt von meinen Seiten entfernt.

    Damit stehe ich aber offenbar gar nicht allein. Wie ich bei „Hirnrinde“ und auch sonst im Web lesen kann, fühlen sich doch sehr viele Blogger durch diese versteckten Backlinks auf fremde Seiten gestört.
    Allenthalben ist schon von Boykott die Rede.
    Ein Boykott kann ich aber nicht erkennen, wie ich auch nicht sehe, daß ein Blogger hierzu aufgerufen hätte. Fakt ist, daß Blogcounter kein Geheimnis aus diesem Geschäftsgebaren macht. Der Codeschnipsel enthält den Backlink ja in ganz offensichtlicher Form. Außerdem ist das Anbringen von Werbung durch die Nutzungsbedingungen des Dienstes abgedeckt.
    Fakt ist aber auch, daß die meisten Blogger diesen Codeschnipsel einfach übernommen haben, sei es, weil sie die Inhalte dieser Schnipsel nicht verstehen, weil es ihnen egal ist oder weil sie sich nichts dabei dachten.

    Etliche Blogger sind jetzt (u.a. durch Hirnrindes Aktivitäten) darauf aufmerksam geworden und haben sich erstmals Gedanken darüber gemacht. Daß sie sich nun Hirnrindes Entschluß, künftig auf Blogcounter zu verzichten, anschließen, ist ja nur das Ergebnis des nachträglichen Aufwachens und nicht eines Boykottaufrufes.


    -Anzeige- Blogcounter adé

    • Das Fahr mich doch um liegt mal wieder

      Witzigerweise hat ja die zuständige Straßenverkehrsbehörde schon vor 1 oder 2 Jahren gesag…
    • Tipps für eine pollenfreie Wohnung

      Inhalt1 Die richtigen Möbel2 Frische Luft3 Eine geruhsame Nacht Der Sommer zeigt sich derz…
    • Smartwatches werden immer schöner

      Smartwatches sind seit ein paar Jahren ein ganz beliebtes Gadget für Technik-Enthusiasten.…
    • Mp3 Downloader

      Heute sind Streaming-Angebote der Hit, aber für diejenigen, die immer noch gerne einfach i…
    • Smarthome mit dem Hörgerät

      Alexa, Google Assistant, Apple Homekit, alles das sind neben Siri und Cortana Systeme, die…
    • Weißblaue Splitterwurst

      Wie wegschmeißen? All das leckere Zeug? Das Biskuit-Gebäck? Den Kuchen? Die Torten und Kaf…
    Mehr verwandte Artikel laden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Lies bitte auch

    Frohes neues Jahr

    Allen Leserinnen und Lesern des Dreibeinblogs wünsche ich ein frohes, gesundes und erfolgr…