-Anzeige-
#ss#
-Anzeige-


Nivea Dash Button – Elektroschrott fürs Badezimmer

Nivea Dash Button – Elektroschrott fürs Badezimmer

Die Firma Nivea stellt tolle Produkte her.
Es ist ein deutsches Traditionsunternehmen und in puncto Qualität und Markengestaltung kann man von Beiersdorf, der die Marke Nivea gehört, einiges lernen.
Nun springt Nivea auf einen ganz neuen Zug auf.
Wir kennen ja mittlerweile, daß Amazon quasi alles über Nacht ins Haus liefert. Ich gestehe, daß auch ich dieser Bestellmöglichkeit teilweise verfallen bin.

Demnächst wird man sogar in noch mehr Städten auch Lebensmittel über Amazon bestellen können.

Und natürlich kann man auch Nivea-Produkte über Amazon bestellen, ist ja klar.
Dazu müßte man, wenn das Döschen mit dem Lieblings-Nivea-Produkt leer ist, im Browser Amazon aufrufen, den Namen des Produktes eintippen und dann den Bestellbutton drücken.

Das geht aber in Zukunft einfacher. Jetzt gibt es für nur 4,99 € den „Nivea Dash Button“.

Dabei handelt es sich um ein kleines elektronisches Gerät mit WLAN, das man sich ins Badezimmer hängen soll.
Ja und wenn nun das Nivea-Lieblingsprodukt zur Neige geht, dann muß man nur noch den Nivea-Dash-Button drücken und schon liefert Amazon über Nacht Nachschub.

Schöne neue Welt!

Schöne neue Welt?

Zunächst einmal fragt sich der Kritische, weshalb man für die Bestellung von Kosmetikprodukten überhaupt ein extra Gerät benötigt. Das geht mittlerweile mit jedem Handy, mit jedem Tablett und natürlich mit jedem PC.
Aber gut, die Marketingstrategen von Nivea denken sich halt Folgendes:
Wenn die Creme alle ist, und der Verbraucher nur noch auf einen Knopf drücken muß, ist sichergestellt, daß er auch brav Markentreue beweist und nicht etwa Creme 21 oder was anderes kauft.
Und weiter denken sie bestimmt: Wenn der Kunde sich erstmal so ein elektronisches Teil an die Wand geprömpelt hat, wird er es auch benutzen wollen und fleißig auf das Knöpfchen drücken.

Gar nicht so dumm!

Der niedrige Preis des Gerätes von nur 4,99 € legt die Vermutung nahe, daß es möglicherweise sogar subventioniert zum Kunden kommt. Das Geschäft macht Beiersdorf dann über die Produkte, die da nachbestellt werden.

Ob es dafür aber so ein extra Gerät braucht, bleibt weiterhin fraglich.

Doch zur Farce wird das Ganze durch folgenden Umstand:

Der Das-Button von Nivea ist nicht etwa in der Lage, Nivea-Produkte generell zu bestellen. Das heißt, ich halte nicht die leere Verpackung von diesem oder jenem Nivea-Produkt davor und bekomme dann das jeweils Benötigte nach freier Wahl.

Nein, man muß sich bei der Einrichtung entscheiden, für welches von 24 Nivea-Produkten der Dash-Button zuständig sein soll. Und nur genau dieses eine Produkt kann man dann auf Knopfdruck nachbestellen.
Mit anderen Worten: Eine Familie, die voll und ganz auf Nivea steht und alle 24 Produkte verwendet, müsste sich 24 solche Dash-Buttons an die Badezimmerwand kacheln…

Buttons gibt es für alle möglichen Produkte, angefangen bei Afrika-Cola bis hin zu Heineken-Bier.

Nivea Dash Button - Elektroschrott fürs Badezimmer

Das Ganze ist also keine Erfindung von Beiersdorf.

Der Amazon Dash Button ist ein mit WLAN verbundenes Gerät, mit dem Sie Ihre Lieblingsprodukte per Knopfdruck nachbestellen können.
Jeder Dash Button ist an ein Produkt Ihrer Wahl gekoppelt, das während der Einrichtung über die Amazon App auf Ihrem Android- oder iOS-Smartphone ausgewählt wird.
Einfach zu benutzen. Drücken Sie den Dash Button und Ihre Lieblingsprodukte gehen Ihnen niemals aus.
Vertrauensvoll einkaufen. Sie erhalten dieselben niedrigen Preise wie beim Online-Einkauf über Amazon.de.
Bestellschutz. Stellt sicher, dass der Dash Button nur auf Ihren ersten Knopfdruck reagiert, bis Ihre Bestellung geliefert wurde.
Sorgenfreies Bestellen. Sie erhalten bei jeder aufgegebenen Bestellung eine Bestellbestätigung, sodass Sie die Bestellung vor dem Versand stornieren können.
Für Prime-Mitglieder ist der Versand kostenlos.

Liebe Leute von Amazon, Beiersdorf & Co.: Die Idee ist ja lustig, aber auf diese Weise bringt man unnötigen Elektroschrott unters Volk.

Eine Alternative wäre ein Amazon-Auge. Ein kleines Gerät mit Sensor, vor den ich jedwedes Produkt halten und nachbestellen kann.
Ein Gerät für alle möglichen Produkte. Aber Moment mal, so ein Gerät mit Kamera und Scanfunktion hat doch schon jeder: Sein Smartphone!

Nivea Dash Button - Elektroschrott fürs BadezimmerNivea Dash Button - Elektroschrott fürs Badezimmer

Dir gefällt das? Schenke mir 1 Sekunde und unterstütze mich auf Patreon

Peter Wilhelm

Peter Wilhelm

Fachjournalist Peter Wilhelm schreibt hier über die Nebensächlichkeiten der Welt.
Er liebt Technik und testet Produkte, Service und Angebote.
Der Bestsellerautor ist Chefredakteur einer Branchenzeitschrift, Sachverständiger und Fernsehexperte.
Der Satiriker veröffentlicht seine Satiren hier und eine Kolumne hier.
Der Psychologe und Dozent wurde in der Halloweennacht geboren und lebt mit seiner Familie bei Heidelberg.
Mehr über ihn erfahren Sie u.a. hier und hier.


Alle Angaben nach bestem Wissen, keine Rechts- Steuer- oder Medizinberatung! Fragen Sie einen Fachmann!


peter wilhelm autorenlesung
-Anzeige-

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Nivea Dash Button – Elektroschrott fürs Badezimmer"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Lochkartenstanzer
Gast

Moin,

Und die Knder drücken öfter mal da drauf um zu schauen was passiert.

Und der Besuch drückt da öfter mal drauf weil sie das für einen komischen Lichtschalter halten, der nicht richtig funktioniert.

Und der pöhse Pupe von Häcker ändert das so um, daß statt Nivea Gleitcreme geliefert wird.

usw.

Kurz: Der Dash Button ist für’n A…

lks

wpDiscuz
Lesen Sie weiter:
Mr. Wash und Mac Oil

Nach unserem Umzug sah mein Passat Variant aus wie ein Baustellenfahrzeug. Sand, Staub, Fusseln, Tierhaare,...

Schließen