Wo der Hammer hängt

„Wo der Hammer hängt“, ist der kurze Text, den der osteuropäische Staplerfahrer im neuen Werbespot der Baumarktkette OBI zu singen hatte. „Wo der Chammer chängt…“, wurde aufgrund seines Akzentes daraus und das haben viele nicht verstanden.

Deshalb hat man die kurze Sequenz mit dem „Chammer“-Staplerfahrer jetzt aus dem TV-Spot herausgeschnitten. Eine Gemeinheit wie ich finde, die dem Integrationsgedanken grob zuwiderläuft. Integration gilt ja nicht nur für Muslime, sondern auch für christliche oder atheistische Osteuropäer.


Anzeige




Der an sich bei weiten Teilen der TV-Zuschauer sehr beliebte Werbespot hat durch das Fehlen des Staplerfahrers eindeutig seinen Spaßfaktor eingebüßt.

Wir wollen unseren Chammer-Mann wiederhaben! Hier geht’s zur OBI-Seite, wo schon viele die Rückkehr des Chammerchängt-Staplerfahrers gefordert haben.


Anzeige




-Anzeige-

Das könnte Sie auch interessieren:



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.