DIREKTKONTAKT

Tipps und Tricks

Wie entstehen Windgeräusche im Mikrofon?

Windgeräusche im Mikrofon entstehen durch den Einfluss von Luftbewegungen auf das Mikrofon.

Wenn Luft in das Mikrofon gelangt, erzeugt sie Vibrationen an den empfindlichen Membranen oder Kapseln des Mikrofons. Diese Vibrationen werden als störende Geräusche aufgenommen und verstärkt, was zu einem unerwünschten Rauschen oder Brummen führt, das als Windgeräusch wahrgenommen wird.

Die Hauptursache für Windgeräusche ist der Luftstrom, der über das Mikrofon strömt. Wenn sich Luft in Bewegung befindet, kann sie das Mikrofon beeinflussen, insbesondere bei starken oder turbulenten Winden. Der Luftstrom kann auf das Mikrofon treffen und Druckunterschiede verursachen, die wiederum die Membranen oder Kapseln des Mikrofons in Schwingung versetzen. Diese Schwingungen werden dann als unerwünschtes Rauschen, Klopfen oder Schlagen aufgezeichnet.

Um Windgeräusche zu minimieren, werden oft sogenannte Windschutz- oder Popschutzfilter verwendet. Diese Filter bestehen aus speziellen Materialien, die den Luftstrom reduzieren und die Vibrationen der Membranen oder Kapseln abfangen können. Ein bekanntes Beispiel ist der Windschutz für Mikrofone, der oft aus einem Schaumstoffüberzug oder einem speziellen Gewebe besteht. Dieser Windschutz kann die Geschwindigkeit des Luftstroms reduzieren und so die Wahrscheinlichkeit von Windgeräuschen verringern.

In einigen Fällen können auch spezielle Windschutzkappen oder Windschilde eingesetzt werden, insbesondere bei Außenaufnahmen oder in windigen Umgebungen. Diese Schilde bieten zusätzlichen Schutz vor dem direkten Einfluss des Winds auf das Mikrofon und helfen, die Geräusche weiter zu reduzieren.

Es gibt aber kein Windschutzsystem, das vollständig winddicht ist und es kann immer noch zu leichten Windgeräuschen kommen. Daher ist es oft ratsam, das Mikrofon so zu positionieren oder abzuschirmen, dass es so wenig wie möglich dem Wind ausgesetzt ist, um die besten Aufnahmeergebnisse zu erzielen.

Bildquellen

  • popschutzeinzeln: Amazon
  • popschutz-vorher-nachher: Amazon

Ich habe noch einmal die wichtigsten Schlagwörter (Hashtags) dieses Artikels für Sie zusammengestellt, damit Sie sich besser orientieren können:

keine vorhanden

Tipps und Tricks

In dieser Rubrik veröffentlichen wir kleine Ratgeber zu diesem und jenem Bereich.

Sie dient aber nur zu Informationszwecken. Die Texte ersetzen keinesfalls Beratung oder Behandlung durch Diabetologen, Ernährungsexperten, Hörakustiker und Ärzte. Sie dürfen nicht dazu dienen, eigenständig Diagnosen zu stellen, Behandlungen zu beginnen oder abzusetzen. Anleitungen, Tipps & Tricks sowie Ratgeber dienen nur zur Veranschaulichung; holen Sie immer den Rat von Experten, beispielsweise Handwerksmeistern ein.

Lesezeit ca.: 2 Minuten | Tippfehler melden | © Revision: | Peter Wilhelm 3. Juni 2023

Lesen Sie bitte auch:


Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neueste
Inline Feedbacks
View all comments



Rechtliches


1
0
Would love your thoughts, please comment.x
Skip to content